Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Duell der Sieglosen! Klagenfurt und Weiz mit der Punkteteilung [Video]

Am 3. Spieltag der Saison 17/18 kam es in der Regionalliga Mitte zum Aufeinandertreffen des SK Austria Klagenfurt mit dem SC Elin Weiz. Und dabei präsentierten sich die Oststeirer in einer sehr agilen Verfassung. Andererseits waren da doch auch Spuren vorhanden aufseiten der Klagenfurten, nach der letzten Klatsche in Lafnitz. Wären die Weizer in der Schlussphase der Begegnung etwas konsequenter zuwerke gegangen, hätte man wohl mit einem Dreipunkter die Heimreise antreten können. So aber muss man, wie die Klagenfurter auch, weiterhin auf den ersten Saisonerfolg warten.

 

Bei den Klagenfurtern ist sichtlich Sand im Getriebe

Letztens fassten die Klagenfurter beim Titelmitfavoriten in Lafnitz gleich ein halbes Dutzend an Gegentreffern aus. Klar wollen die Kärntner da jetzt einiges wieder gerade bügeln. Die Frage wird sein, wie weit da die Weizer, die gegen Vöcklamarkt den ersten Zähler gutschreiben konnten, mitspielen werden. Vom Start weg entwickelt sich dann ein offener Schlagabtausch bzw. waren die Weizer sehr bemüht, sich entsprechend in Szene setzen zu können. Was auch sehr gut gelingen sollte, so kann man der Klagenfurter Austria vollauf Parole bieten. In der 18. Minute werden die Bemühungen der Oststeirer dann auch mit dem 0:1 belohnt. Roman Hasenhüttl bringt einen Eckball zur Mitte - den Rest erledigt dann Robin Friesenbichler per Kopf. Was dann nicht wirklich dazu beiträgt, dass die Kärntner effizienter ins Spiel finden. Vieles ist auch weitherhin nur Stückwerk bzw. haben die Weizer dann nicht wirklich viel Mühe, den knappen Eintorevorsprung soweit zu verwalten. So bringen die Gäste den knappen Eintorevorsprung dann auch in die Halbzeitpause.

Tor 0:1 Weiz 18. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

Die Weizer sind dem ersten Saisonsieg sehr nahe

Im zweiten Durchgang bekommen die Zuseher im Sportpark dann doch eine andere Austria präsentiert. Schon in der 50. Minute gelingt auch das 1:1 - Routinier Sandro Zakany trifft dabei per Elfmeter. Was die Polanz-Truppe dann in weiterer Folge doch entsprechend beflügeln sollte. Aber die heikle Spielphase sollten die Weizer dann unbeschadet überstehen bzw. gelingt es dann auch, sich wieder besser in das Spiel einzubringen. In der Schlussviertelstunde sind die Gäste dann dem Siegestor auch wesentlich näher. Schlussendlich aber werden zwei Topgelegenheiten nicht genütz - Spielendstand 1:1. In der nächsten Runde gastieren die Klagenfurter am Dienstag, 8. August mit Spielbeginn um 19:00 Uhr in Allerheiligen. Den Weizern steht zur selben Zeit der Gang nach Lafnitz bevor.

 

SK AUSTRIA KLAGENFURT - SC WEIZ 1:1 (0:1)

Sportpark Klagenfurt, 380 Zuseher, SR: Julia Baier

Torfolge: 0:1 (18. Friesenbichler), 1:1 (50. Zakany/Elfer)

zum Regionalliga Mitte LIVE TICKER

geschrieben von: Robert Tafeit

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus