Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Punkteteilung - Schlusslicht St. Florian mit dem halben Erfolg gegen Kalsdorf [Video]

Am 7. Spieltag der Saison 17/18 kam es in der Regionalliga Mitte zum Aufeinandertreffen der Union TTI St. Florian mit dem SC Copacabana Kalsdorf. Und dabei konnte der Gastgeber bei der wohl bislang stärksten Saisondarbietung zumindest diesen einen Zähler gutschreiben. Was die Oberösterreicher angesichts der knappen Abstände dann auch ein kleines Stück weiterbringt. Auf der anderen Seite zeigt man sich mit dem einen Punkt auch soweit zufrieden. Im Wissen, dass es diesmal auch anders hätte kommen können. Nach zwei Leermeldungen zumindest wieder ein Lichtblick im Lager der Kalsdorfer.

 

Die Bemühungen der Hausherren bleiben unbelohnt

Beide Mannschaften sind bislang doch deutlich hinter den Erwartungen geblieben. Demnach ist auch hüben wie drüben Wiedergutmachung angesagt. Bei den „Sängerknaben“ gilt es dabei die rote Laterne abzugeben, Kalsdorf will den Anschluss an das Tabellen-Mittelfeld herstellen. Und die Steirer finden dann bereits in der unmittelbare Startphase die Topchance auf den ersten Treffer vor, Keeper Dominik Leonhartsberger kann dabei aber Schlimmeres verhindern. Mit Fortdauer der Begegnung finden dann aber auch die Oberösterreicher immer besser in das Spiel bzw. halten sich die Spielanteile dann soweit auch die Waage. Was sich dann aber ändern sollte, denn der Tabellen-Nachzügler wirft nun alles nach vorne, um dann auch erfolgreich zu sein. Man gelangt auch desöfteren gefährlich in Tornähe, aber das mit dem Abschluss will dann noch nicht klappen. Die Zisser-Truppe wird in dieser Phase des Spiels doch vehement in die Defensive gedrängt. Mit vereinten Kräften gelingt es dann aber zumindest einmal das torlose Unentschieden in die Halbzeitpause zu bringen.

Chance St. Florian 24. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

Schlussendlich geht das Remis dann auch in Ordnung

Im zweiten Durchgang gelingt es den Steirern dann besser, die Angriffsbemühungen der "Sängerknaben" in Schach zu halten. Mehr noch, nun ist man auch selber imstande, gegen zehn Gegenspieler, Amar Kadic sieht in der 47. Minute den gelb/roten Karton, Nadelstiche zu setzen. So begegnen sich nun zwei Mannschaften auf Augenhöhe, die Spielanteile halten sich durchwegs die Waage. Wirklich prickelnde Torraumszenen bleiben dann aber Mangelware, demzufolge scheint dann auch alles einem torlosen Unentschieden zuzusteuern. Was dann auch der Fall war, die Union St. Florian und der SC Kalsdorf teilen sich die Punkte - Spielendstand 0:0. In der nächsten Runde gastiert St. Florian am Freitag, 1. September um 19:00 Uhr in Bad Gleichenberg. Die Kalsdorfer besitzen dann am Tag darauf, mit Spielbeginn um 18:00 Uhr, gegen die WAC Amateure das Heimrecht.

 

UNION ST. FLORIAN - SC KALSDORF 0:0

Sportpark, 150 Zuseher, SR: Arno Weichsler

Stimme zum Spiel:

Michael Rexeis, sportlicher Leiter Kalsdorf:

"Aufgrund unserer letzten dürftigen Darbietungen bin ich mit dem einen Zähler nicht unzufrieden. Das Ganze hätte auch anders ausgehen können für uns, wenn St. Florian die tolle Möglichkeit zuletzt nützen kann."

zum Regionalliga Mitte LIVE TICKER

geschrieben von: Robert Tafeit

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Meistgelesene Beiträge

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa