Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Es ist vollbracht - Bad Gleichenberg fährt gegen St. Florian den ersten Heimdreier ein [Video]

Am 8. Spieltag der Saison 17/18 kam es in der Regionalliga Mitte zum Aufeinandertreffen des TUS Bad Gleichenberg mit der Union TTI St. Florian. Und dabei setze sich der Liganeuling doch entsprechend klar durch. Mal abwarten, was dieser Erfolg mit dem Aufsteiger so alles anstellt. Denn wenn die Bad Gleichenberger einmal in Schwung kommen, sind diese nur schwer zu stoppen. Ganz anders da die Sachlage bei St. Florian, denn der Liga-Methusalem strauchelt von einer Pleite in die andere. Noch aber wird sehr viel Fußball gespielt und die Oberösterreicher haben es schlussendlich immer wieder geschafft, die Abstiegsplätze noch zu verlassen.

 

Der Aufsteiger mit den besseren Momenten

Beim Kellerderby, Vorletzter gegen Letzter, musste man doch dem Gastgeber die besseren Möglichkeiten zubilligen. Wenngleich es der Aufsteiger in den bislang vier ausgetragenen Heimspielen noch nicht geschafft hat, zu gewinnen. Aber die „Sängerknaben“ sind völlig außer Tritt und waren zumeist auch nur ein braver Punktelieferant. Die Kaufmann-Truppe ist dann vom Anpfiff weg auch sehr bemüht, entsprechend Druck in Richtung Gästetor auszuüben. 6. Minute: Markus Forjan glänzt als Vorbereiter, finalisiert wird der Angriff der Heimischen dann von Michael Krenn - 1:0. In weiterer Folge begnügt sich der Hausherr dann weitgehenst das knappe Resultat zu verwalten. Nachdem die Oberösterreicher nicht wirklich imstande sind, gefährlich vor des Gegners Tor zu kommen, entwickelt sich dann auch ein chancenarmes Spiel. So bleibt es dann auch wenig überraschend beim 1:0-Halbzeitstand.

Tor 1:0 Bad Gleichenberg 5. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

Die Florianer laufen der Form weiter hinterher

Gegen zehn Oberösterreicher, Timo Streibl sieht kurz vor dem Seitenwechsel den gelb/roten Karton, hat dann der Liganeuling nach dem Seitenwechsel soweit alles im Griff. In der 52. Minute gelingt es dann auch einen zweiten Treffer draufzupacken - Torschütze zum zweiten Mal an diesem Freitagabend, Michael Krenn. Und jetzt kommt die spielerische Überlegenheit von Bad Gleichenberg sehr deutlich zum tragen. Die Gäste werden dabei vehement in die Defensive gedrängt und in der 79. Minute muss die Messner-Truppe dann noch den dritten Verlustreffer hinnehmen - Leonhard Kaufmann markiert dabei schon obligates Tor. In der Nachspielzeit gelingt den "Sängerknaben" aber doch noch ein Tor - Rexhe Bytyci trifft zum 3:1-Spielendstand. In der nächsten Runde gastiert Bad Gleichenberg, am Sonntag, 10. September, mit Spielbeginn um 16:00 Uhr, bei den WAC Amateuren. St. Florian hat am Freitag, 8. September, mit der Startzeit um 19:00 Uhr, gegen Lafnitz das Heimrecht.

 

BAD GLEICHENBERG - UNION ST. FLORIAN 3:1 (1:0)

Gleichenberg Arena, 400 Zuseher, SR: Robert Nagele

Torfolge: 1:0 (6. Krenn), 2:0 (52. Krenn), 3:0 (79. Kaufmann), 3:1 (93. Bytyci)

Stimme zum Spiel:

Georg Kaufmann, Trainer Bad Gleichenberg:

"Der Blick auf die Tabelle bestätigt die Wichtigkeit unseres ersten Heimsiegs. Wir verzeichneten doch ein deutliches Chancenplus, demnach war der Sieg auch so etwas von verdient. Jetzt gilt es auch weiterhin den Anforderungen in einer spielstarken Liga gerecht zu werden."

zum Regionalliga Mitte LIVE TICKER

geschrieben von: Robert Tafeit

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Meistgelesene Beiträge

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa