Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Union St. Florian: Die Zeichen stehen auf Abstieg!

Die Union T.T.I. St. Florian steht vor einer ganz schwierigen Rückserie in der Regionalliga Mitte. Die Messner-Truppe beendete das Fußballjahr 2017 als abgeschlagener Tabellenletzter mit 10 Punkten Rückstand auf den Vorletzten Kalsdorf. Von Anfang an wollte es bei den Oberösterreichern nicht laufen - 1 Sieg und nur 8 geschossene Tore und satte 44 Gegentreffer in 18 Liga-Partie sprechen eine eindeutige Sprache und zeigen deutlich die Probleme auf. 12 Spiele haben die "Sängerknaben" jetzt noch Zeit, das Wunder des Klassenerhalts zu schaffen - doch selbst die Verantwortlichen von St. Florian zeigen wenig Optimismus und stufen dieses schwierige Unterfangen realistisch ein. Ligaportal.at plauderte mit Chef-Coach Mario Messner über dessen gegenwärtigen Ansichten bzw. Vorstellungen in naher Zukunft.

 

Messner: "Die Schrauben, an denen wir drehen könnten, gibt es nicht."

In St. Florian deuten alle Zahlen auf einen Abstieg aus der RLM in die OÖ-Liga hin. Für die "Sängerknaben" würde dies einen dramatischen Einschnitt in der eigenen Vereinshistorie bedeuten: Seit 2000 gehört man durchgehend der Regionalliga Mitte an. Wenn jedoch die Messner-Schützlinge in der Rückserie keine fantastische Serie hinlegen, wird der Abstieg schnell besiegelte Sache sein. Bei den "Sängerknaben" betrachtet man indes die Situation realistisch, wie Chef-Coach Messner betont: "Wir bräuchten ein Wunder. Und selbst wenn wir es schaffen würden, macht es nicht unbedingt Sinn. Für die RLM sind unsere finanziellen Möglichkeiten einfach zu gering." Die Gründe für die sportliche Talfahrt sieht Messner knallhart in der fehlenden Qualität des Kaders: "Uns fehlt es an Qualität, nicht an der Einstellung. Außerdem sind unsere Spieler letztlich zu jung und zu unerfahren. Wenn man hinten zu viele Tore bekommt und vorne zu wenige schießt, kann man natürlich keine Spiele gewinnen." So rücken für die Rückrunde andere Ziele in den Vordergrund als der Klassenerhalt: "Wir wollen junge Spieler entwickeln und auf die OÖ-Liga vorbereiten." Doch Messner kann der unglücklichen Hinserie auch etwas positives abgewinnen und sogar etwas optimistisch in die Zukunft blicken: "Das Positive ist, dass wir Teamspirit in der Mannschaft haben und das Team jung und hungrig ist. Außerdem wird die Vorbereitung für die Rückrunde etwas anders ablaufen. Im Sommer war sie sehr kurz und wir hatten viele Verletzte. Die jungen Spieler waren das körperlich harte Training nicht gewohnt. Das wird sich jetzt ändern. Wir haben mehr Zeit und meine Spieler werden extrem fit sein und in der Lage, 90 Minuten lang Gas zu geben." Auch Handlungen auf dem Transfermarkt schließt Messner nicht aus: "Kann schon möglich sein, dass sich da noch was tut. Vielleicht ein paar jungen Spielern die Chance geben, ein paar Minuten in der RLM zu bekommen. Gerne auch einen routinierten Spielern, sofern es finanziell machbar ist." Messner bittet seine Spieler am 14. Jänner zum Trainingsauftakt, getestet wird unter anderem gegen Oedt und Amstetten. Die Chancen auf einen Verbleib der "Sängerknaben" in der Liga ist äußerst gering einzuschätzen, doch am Ende schreibt der Fußball die schönsten Geschichten. 

Fussball Union TTI St.Florian vs Lask Juniors OOE 03.11.2018-1-min

Foto: Mario Messner betielt das Unterfangen Klassenerhalt als "Wunder".

 

DATEN & FAKTEN:

Tabellenplatz: 16. RLM

Heimtabelle: 16.

Auswärtstabelle: 16.

längste Serie ohne Sieg: 14 Spiele

höchster Sieg: 2:0 gg. ATSV Stadl-Paura (4. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 1 Spiel

höchste Niederlage: 0:6 gg. SV Allerheiligen (15. Runde)

geschossene Tore/Heim: 0,1

bekommene Tore/Heim: 1,3

geschossene Tore/Auswärts: 0,8

bekommene Tore/Auswärts: 3,5

Spiele zu Null: 1

Fairplaybewerb: 14.

erhaltene Karten: 38 x gelb

erfolgreichster Torschütze: Rexhe Bytyci (4 Tore)

Geschrieben von Pascal Stegemann

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers RL Mitte

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa