Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SV Allerheiligen verliert erwartungsgemäß ersten Test gegen Sturm Graz!

Der SV Allerheiligen hat den ersten Test im Jahr 2018 gegen den Bundesliga-Tabellenführer SK Sturm Graz erwartungsgemäß verloren. Die Grazer setzten sich gegen die "Gallier" am Mittwoch-Nachmittag im Trainingszentrum Messendorf mit 4:2 (2:0) durch. Für die Blackies trafen Fabian Schubert (20.), Oliver Filip (40.), Marc Andre Schmerböck (55.) und Emeka Friday Eze (75.). Die Treffer für den aufstiegswilligen Tabellensiebten der Regionalliga Mitte markierten Timotej Polanc (66.) zum zwischenzeitlichen 1:3 und Tadej Trdina (77.) zum 2:4-Endstand. Bei den Blackies standen mit Tobias Schützenauer im Tor und Fabian Schubert im Sturm, der sogar den Führungstreffer erzielen konnte, zwei Leistungsträger der SK Sturm Graz Amateure in der Startelf. Ansonsten schickte Neo-Trainer Vogel eine durchaus bundesligataugliche Truppe auf den Platz. Dementsprechend dürfte man beim SV Allerheiligen mit diesem ersten Test nicht unzufrieden sein. Der nächste Test steht für die Pflug-Elf am 20. Jänner gegen die slowenische Mannschaft aus Kidricevo auf dem Programm. 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus