Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Testspiele: DSC, Sturm Amateure und Gleisdorf starten mit Remis!

Die Testspielphase für die Rückrunde 17/18 in der Regionalliga Mitte startete am heutigen Samstag Nachmittag auch für den DSC FMZ+salto Deutschlandsberg, die SK Sturm Graz Amateure und den FC Jerich International Gleisdorf 09. Während die Sturm Amateure im internen RLM-Duell gegen den DSC antraten und sich am Ende mit einem torreichen 3:3-Unentschieden trennten, bekam es der FC Gleisdorf mit dem DSV Leoben zu tun. In 90 Minuten schepperte es auf beiden Seiten jeweils einmal - 1:1 hieß der entsprechende Endstand.

Der DSC trat ohne einige Leistungsträger an - so fehlten beispielsweise Oparenovic, Dengg oder Grubisic im DSC-Kader. Die Sturm Amateure wiederum nutzten diesen ersten Test, um munter durchzuwechseln. Brisant und spannend wurde es in der Schlussphase: Nach Treffern von Kluge (22.), Mann (40.) und Fuchshofer (55.) stand es bis zur 80. Minute 2:1 für die Sturm Amateure. Dann drehten die Deutschlandsberger die Partie binnen 60 Sekunden durch einen Doppelschlag von Vrdoljak (80.) und Aldrian (80.). Kurz vor Schluss konnte dann Wetl noch zum 3:3 ausgleichen (88.). DSC-Winterneuzugang Dominik Oswald vom SU Rebenfeld fehlte ebenso im Kader.

Der FC Gleisdorf lief in seinem ersten Test lange einem Rückstand durch Petkov (36.) hinterher. Matthias Puschl (60.) konnte nach einer Stunde ausgleichen. Die Aufstellung der Gleisdorfer hatte wenige Überraschungen in petto - ein Großteil des Stammpersonals durfte von Anfang an auflaufen. Für die Gleisdorfer steht in einer Woche der nächste Test gegen den SC Bruck/Mur auf dem Programm, der DSC testet nächsten Dienstag gegen den SV Wildon und die Sturm Amateure treffen ebenfalls am Dienstag auf die Admira Juniors.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus