Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Erster Saisonsieg! TuS Bad Gleichenberg gibt nach 3:0-Sieg gegen Vöcklamarkt die rote Laterne ab!

Am heutigen Freitag Abend trafen die TuS Bad Gleichenberg und die UVB Vöcklamarkt in der 4. Runde der Regionalliga Mitte aufeinander. Die Kaufmann-Elf stand nach drei Auftaktpleiten in Serie gegen die Hausruckviertler bereits etwas unter Druck - die Schatas-Elf war wiederum mit vier Zählern aus drei Partien ordentlich gestartet, wenngleich sie ihrer Mitfavoritenrolle bisher auch noch nicht so ganz gerecht werden konnten. Und auch in diesem Match mussten die Hausruckviertler beim ersten Bad Gleichenberger Saisonsieg Federn lassen: Nach 90 Minuten stand ein verdientes 3:0 für die Hausherren auf der Anzeigetafel. Wendler per Doppelpack und Forjan mit einem direkt verwandelten Freistoß sorgten für die Bad Gleichenberger Tore.

Wendler bringt die TuS vom Punkt in Front

Mehr Ballbesitz und etwas mehr Spielkontrolle hatte die UVB auf ihrer Seite, doch es waren die TuS-Männer, die die größeren Chancen generieren konnten. Man merkte der Kaufmann-Truppe von Beginn an an, dass sie hier und heute für die ersten Saisonpunkte sorgen wollten. Folgerichtig gingen die Steirer nach rund einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung: Nach einem Foulspiel im Vöcklamarkter Stafraum zeigte Schiedsrichter Ristoskov auf den Punkt. Philipp Wendler ließ sich diese Gelegenheit nicht nehmen und traf für seine Farben zum frühen und enorm wichtigen Führungstreffer (11.). In der Folge hatten die Hausherren einige hochkarätige Chancen den Spielstand zu erhöhen, doch UVB-Goalie Schober konnte gleich drei Mal fantastisch abwehren. Richtig dicke Chancen konnten die Gäste aus Oberösterreich nicht wirklich kreieren, auch wenn sie mehr Ballbesitz hatten. Mit einem knappen 1:0-Vorsprung für die TuS Bad Gleichenberg schickte der Unparteiische Emil Ristoskov die beiden Teams in die Kabine.

RIP 180511 024-ID48817-800x533

Foto: Wendler sorgte mit seinem Doppelpack für die ersten TuS-Punkte in dieser Saison.

Wendler trifft ein zweites Mal und sorgt für die Entscheidung - Forjan setzt mit dem Freistoß zum 3:0 den Endpunkt

Nach der Pause zeigte sich ein unverändertes Bild in der Bad Gleichenberg Arena: Die Kaufmann-Elf war das bessere Team, auch wenn die UVB jetzt versuchte, früher zu stören und ihrerseits einige Angriffe zu unternehmen. Doch diesen Bemühungen schoben die Hausherren nach gut einer Stunde mit dem 2:0 einen Riegel vor und machten einen Riesenschritt hin zum ersten Saisonsieg: Nach einer schönen Aktion über links, blockte Kaufmann clever seinen Gegenspieler weg. Nutznießer war erneut sein Sturmpartner Wendler, der die Kugel dann zum 2:0 einnetzen konnte (63.). Wendler hatte sogar noch die Gelegenheit zu einem Hattrick, doch dieses Mal rettet der Pfosten für Schober. Mit dem zweiten Treffer des Tages war den Gästen quasi der Zahn gezogen, die erst kurz vor Ende zu einer richtig dicken Gelegenheit kamen, doch die Latte stand einem Torerfolg im Weg (85.).  In der Nachspielzeit machte dann Forjan mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 3:0 endgültig den Deckel drauf. Die TuS kann nach dem ersten Saisonsieg erstmalig aufatmen, die Union Vöcklamarkt stagniert in der Tabelle.

Georg Kaufmann (Trainer TuS Bad Gleichenberg): "Wir haben auch in den letzten Spielen teilweise gut gespielt. Allerdings haben wir in der Abwehr sehr junge Spieler und mussten Lehrgeld bezahlen in der ersten Runde. Vöcklamarkt hatte mehr Ballbesitz, aber aufgrund der besseren Torchancen war der Sieg verdient."

 

TuS Bad Gleichenberg - UVB Vöcklamarkt 3:0 (1:0)

Bad Gleichenberg Arena, 300 Zuseher, SR Emil Ristoskov

TuS Bad Gleichenberg: Meierhofer, Pester, Reicht, Forjan, Wendler, Kaufmann, Degen (83. Gashi), Hochleitner, Sres, A. Stocker (64. Dier), Stuber-Hamm

UVB Vöcklamarkt: Schober, Löffler, Fröschl (21. Neziri), Johnson, Olivotto, L. Würtinger, Gunst, Birglehner, Rensch, S. Würtinger (88. Preiner), Leitner

Torfolge: 1:0 Philipp Wendler (11.), 2:0 Philipp Wendler (63.), 3:0 Markus Forjan (90.+3)

 

Foto: Richard Purgstaller

Geschrieben von Pascal Stegemann

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook