Trainingslager organisiert von Ligaportal

Vorschau

Regionalliga Mitte 17/18: Vorschau Runde 6!

In der Regionalliga Mitte findet am kommenden Wochenende die 6. Runde statt! Das Top-Spiel dieser Runde steigt in Stadl-Paura, wenn der ATSV Stadl-Paura den FC Jerich International Gleisdorf 09 empfängt und um die Tabellenspitze kämpft! Doch auch im Tabellenkeller geht es mächtig zur Sache: Bei der Partie des DSC FMZ+salto Deutschlandsberg gegen Union T.T.I. St. Florian kommt es zu einem echten Keller-Duell. Für den Verlierer dieses Matches könnte es bereits sehr früh in der Saison unruhig werden! Hier ist die Vorschau zur 6. Runde!

Fr, 18.08.2017, 18:55 Uhr

SK Vorwärts Steyr - SC ELIN Weiz

Live-Ticker

SK Vorwärts Steyr SC ELIN Weiz

Der SC Weiz konnte in der vorigen Runde den ersten Saisonsieg gegen den SV Allerheiligen einfahren. Vor der Partie hatte die Friesenbichler-Elf lediglich 2 Tore in 4 Spielen erzielen können. Mit dem 4:0 über Allerheiligen schoss man sich ein wenig den Frust von der Seele und tankte ordentlich Selbstvertrauen. Der SC Weiz muss nun nach Steyr reisen. Die Tabellensituation - Weiz mit 5, Steyr mit 6 Punkten - lässt auf ein Duell auf Augenhöhe hoffen. Kann der SC Weiz nach dem letztwöchigen Erfolg gleich nachlegen?

Fr, 18.08.2017, 19:00 Uhr

Sturm Graz Amateure - RZ Pellets WAC Amateure

Live-Ticker

Sturm Graz Amateure RZ Pellets WAC Amateure

Die Sturm Graz Amateure sind derzeit eines der Teams im Führungsquartett - gleich auf mit Lafnitz, Gleisdorf und den LASK Juniors. Doch die WAC Amateure lauern gleich dahinter und könnte mit einem Sieg zur Spitzengruppe aufschließen. Der WAC holte in der letzten Runde einen achtbaren Punkt gegen Stadl-Paura, Sturm gewann in St. Florian. Vor allem defensiv leisten die Grazer bisher hervorragende Arbeit: Mit 3 Gegentreffern stellt die Standfest-Truppe derzeit die zweitbeste Abwehr der Liga. Speziell im heimischen Stadion sind die Grazer bisher noch ohne Punktverlust und ohne Gegentor. Schafft es der WAC das Grazer Bollwerk zu durchbrechen oder bewahrt Sturm den Unbesiegbarkeitsnimbus daheim?

Fr, 18.08.2017, 19:00 Uhr

DSC FMZ+salto Deutschlandsberg - Union T.T.I. St. Florian

Live-Ticker

DSC FMZ+salto Deutschlandsberg Union T.T.I. St. Florian

Ein echtes Kellerduell wird erwartet, wenn der DSC am Freitag Abend auf Union St. Florian trifft. Zwar spielt hier der Drittletzte gegen den Tabellenletzten, doch bei beiden zeigte zuletzt die Formkurve ein wenig nach oben: Der DSC holte vorige Woche nach schlimmen Fehlstart den ersten Dreier gegen Bad Gleichenberg. St. Florian verlorer zwar nach Überraschungssieg gegen Stadl-Paura, unterlag dann aber unglücklich den Sturm Graz Amateuren. Dennoch wirken die Sängerknaben die letzten beiden Spiele, speziell in der Defensive, etwas stabiler. Beim DSC blühte Torjäger Dengg wieder auf: Mit einem Hattrick im letzten Spiel meldete sich der Goalgetter eindrucksvoll zurück. Für die Sängerknaben wird ein Erfolg auch davon abhängen, ob man den Vollblutstürmer in den Griff bekommt. Kann St. Florian die rote Laterne abgeben oder zeigt der DSC, dass er eigentlich nicht in den Tabellenkeller gehört?

Fr, 18.08.2017, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - Tus Bad Gleichenberg

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf Tus Bad Gleichenberg

Die TuS Bad Gleichenberg rutscht nach einem ordentlichen Saisonstart immer weiter ab: Nach zuletzt drei Pleiten am Stück ist die Kaufmann auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht und stellt mit 14 Gegentoren in 5 Spielen zudem die Schießbude der Liga. Sollte der Aufsteiger nicht schnell seine wackelnde Defensive in den Griff kriegen, wird auch die Auswärtspartie bei sehr heimstarken Kalsdorfern keine Kaffeefahrt. Die Zisser-Elf steht im Mittelfeld der Tabelle und zeigte bisher viel Licht und Schatten. Doch speziell im heimischen Stadion legt der SC viel Lauf- und Kampfbereitschaft an den Tag. Die TuS wird sich kämpferisch und spielerisch ganz schön dagegen stemmen müssen, um in Kalsdorf etwas Zählbares zu holen. Kassiert die TuS die vierte Niederlage in Folge oder muss der SC Kalsdorf die zweite Heimniederlage am Stück verdauen?

Fr, 18.08.2017, 19:00 Uhr

LASK Juniors - SK Austria Klagenfurt

Live-Ticker

LASK Juniors SK Austria Klagenfurt

Austria Klagenfurt ist derzeit so etwas wie die Wundertüte der Liga! Bisher konnte die Polanz-Elf erst einen Saisonsieg verbuchen und hat mit 12 Gegentoren große Abwehr-Probleme. In der kommenden Runde müssen die Klagenfurter bei den starken LASK Juniors antreten, die bisher beide Heimspiele gewinnen konnten und die beste Offensive der Liga stellen. Für die Austria wird der Schlüssel zum Erfolg sein, die eigene Defensive zu stabilisieren und Goalgetter Grubeck und co. kalt zu stellen. Kann die Austria die Tormaschinerie des LASK stoppen oder können sich die Juniors weiter in der Spitzengruppe festbeißen?

Sa, 19.08.2017, 17:00 Uhr

ATSV Stadl-Paura - FC Jerich International Gleisdorf 09

Live-Ticker

ATSV Stadl-Paura FC Jerich International Gleisdorf 09

Das Top-Spiel der 6. Runde steigt in Stadl-Paura, wenn der Tabellenzweite aus Gleisdorf beim ATSV zu Gast ist! Mit einem Sieg könnte der ATSV die Gleisdorfer in der Tabelle hinter sich lassen. Bei Sieg Gleisdorf hätten die Moriggl-Männer bereits 5 Punkte Vorsprung auf Stadl-Paura. Beide Teams spielen offensiv und haben treffsichere Spieler in ihren Reihen. Doch wer offenbart die größeren Schwächen in der Defensive? Findet Stadl-Paura nach zwei Spielen ohne Sieg wieder zurück in die Erfolgsspur oder ist Titelkandidat Gleisdorf eine Nummer zu groß?

Sa, 19.08.2017, 18:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - UVB Vöcklamarkt

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten UVB Vöcklamarkt

Union Gurten hat einen mäßigen Saisonstart hinter sich. Nach mageren 4 Punkten aus 5 Spielen steht man derzeit eher am Ende der Tabelle. Speziell daheim wollte es bisher noch nicht sonderlich laufen: 1 Punkt aus 2 Heimspielen ist für die eigentlich heimstarken Gurtener deutlich zu wenig. Zudem ist in der kommenden Runde mit der UVB Vöcklamarkt eine Mannschaft zu Gast, die sich in der Fremde wohl fühlt. Mit 4 Punkten aus 2 Auswärtsspielen kann die Schatas-Elf bisher sehr zufrieden sein. Demonstriert die UVB auch in Gurten ihre Auswärtsstärke oder kann Gurten den ersten Heimsieg einfahren?

Sa, 19.08.2017, 19:00 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - ASV Allerheiligen

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz ASV Allerheiligen

Der SV Lafnitz ist und bleibt das Team der Stunde! Nach 4 Siegen in Folge ohne Gegentor ist der SV klarer Favorit gegen einen wechselhaften SV Allerheiligen. Doch Vorsicht: Allerheiligen konnte bisher 2 von 3 Auswärtsspielen gewinnen und fühlt sich in der Fremde deutlich wohler aus im eigenen Stadion. Doch der SV Lafnitz präsentierte sich bisher enorm spielstark und -freudig und hat zudem in den letzten Spielen jede Menge Selbstvertrauen getankt. Kann der SV Lafnitz seine Serie fortsetzen oder holt der SV Allerheiligen die Feldhofer-Elf zurück auf den Boden der Tatsachen?

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa