Trainingslager organisiert von Ligaportal

Vorschau

Regionalliga Mitte 17/18: Vorschau Runde 7!

In der Regionalliga Mitte wird am kommenden Wochenende die 7. Runde ausgetragen! Dieses Mal lautet das Spitzen-Spiel FC Jerich International Gleisdorf 09 gegen die SK Sturm Graz Amateure! Doch auch die anderen Partien haben es in sich. Hier ist die Vorschau zur 7. Runde!

Fr, 25.08.2017, 19:00 Uhr

FC Jerich International Gleisdorf 09 - Sturm Graz Amateure

Live-Ticker

FC Jerich International Gleisdorf 09 Sturm Graz Amateure

Das Spitzenspiel der 7. Runde steigt in Gleisdorf, wenn der FC die Sturm Graz Amateure empfängt. Der Tabellendritte trifft auf den Tabellenführer, alleine diese Konstellation sollte für Spannung pur sorgen! Die Sturm Amateure konnten in der letzten Runde mit einem deutlichen 5:1 über die WAC Amateure kräftig Selbstvertrauen tanken und wird dem FC Gleisdorf alles abverlangen. Doch dieser hat im heimischen Stadion noch keinen Punkt abgegeben, während Sturm's Auswärtsbilanz mit einem Sieg und einer Niederlage bisher ausgeglichen ist. Können die Jung-Blackies den Platz an der Sonne verteidigen oder wagen die Gleisdorfer einen Angriff auf die Tabellenspitze?

Fr, 25.08.2017, 19:00 Uhr

Union T.T.I. St. Florian - SC Copacabana Kalsdorf

Live-Ticker

Union T.T.I. St. Florian SC Copacabana Kalsdorf

Bei den "Sängerknaben" aus St. Florian will es einfach nicht laufen: Die Messner-Elf ist nach nur einem Sieg und 5 Pleiten auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht und benötigt dringend Punkte. Speziell die Heimbilanz mit 3 Niederlagen aus 3 Spielen ist erschreckend. Mit dem SC Kalsdorf ist nun ein Team zu Gast, das auch noch ein wenig seine Konstanz sucht. Auswärts lief es mit einem Punkt aus 2 Spielen für die Kalsdorfer bisher auch recht bescheiden. Können die Sängerknaben im eigenen Stadion erstmals punkten oder setzt es die vierte Heimniederlage in Serie?

Fr, 25.08.2017, 19:00 Uhr

SC ELIN Weiz - LASK Juniors

Live-Ticker

SC ELIN Weiz LASK Juniors

Auch der SC Weiz ist mit 5 Punkten aus 6 Spielen mehr schlecht als recht in die Saison gestartet. Vor allem die Auswärtsbilanz mit nur einem Punkt aus 4 Spielen lässt zu wünschen übrig. Die Weizer empfangen die LASK Juniors OÖ, die bärenstark in die Saison starteten, zuletzt beim 0:3 gegen Austria Klagenfurt allerdings eine spärliche Leistung boten. Doch die Juniors sind auswärts stark: 2 von 3 Partien in der Fremde konnte die Brunmayr-Elf gewinnen. Bestätigt der SC Weiz seine starken Heimauftritte bisher oder rehabilitieren sich die LASK Juniors nach der 0:3-Pleite?

Fr, 25.08.2017, 19:00 Uhr

UVB Vöcklamarkt - ATSV Stadl-Paura

Live-Ticker

UVB Vöcklamarkt ATSV Stadl-Paura

Die UVB Vöcklamarkt hat sich bisher ordentlich eingelebt in der RLM. Jedoch liegen der Schatas-Elf scheinbar Auswärtsauftritte mehr als Heimspiele: Daheim holte man erst einen Punkt aus drei Spielen. Jetzt ist mit dem ATSV Stadl-Paura die bisher beste Auswärtsmannschaft zu Gast. Der ATSV zeigte in der letzten Runde beim 0:0 gegen den FC Gleisdorf, dass man durchaus auf Augenhöhe mit den Ligafavorit agieren kann. Ist der ATSV für Vöcklamarkt eine Nummer zu groß oder kann der Aufsteiger den ersten Heimsieg fixieren?

Sa, 26.08.2017, 18:00 Uhr

ASV Allerheiligen - SK Vorwärts Steyr

Live-Ticker

ASV Allerheiligen SK Vorwärts Steyr

Der SV Allerheiligen bleibt die Wundertüte der Liga! Letzte Woche verspielte man gegen den SV Lafnitz einen 3-Tore-Vorsprung noch und rangiert derzeit mit 7 Punkten aus 6 Spielen im grauen Mittelfeld der Tabelle. Speziell im heimischen Stadion hat die Kekely-Mannschaft ihre Probleme, beide Partien gingen verloren. Mit dem SK Vorwärts Steyr kommt nun eine konterstarke Mannschaft zum SV. Findet der SV Allerheiligen die richtigen Mittel Steyr zu stoppen oder geht die Berg- und Talfahrt weiter?

Sa, 26.08.2017, 18:00 Uhr

Tus Bad Gleichenberg - SV Licht Loidl Lafnitz

Live-Ticker

Tus Bad Gleichenberg SV Licht Loidl Lafnitz

Der SV Lafnitz bewies in der vergangenen Woche nach völlig verpatztem Start große Moral und machte gegen den SV Allerheiligen aus einem 0:3 ein 3:3. Insgesamt wirkt die Feldhofer-Elf stabil und immer in der Lage, einen Zahn zuzulegen. Nun muss der Tabellenzweite die schwere Auswärtsfahrt zum Aufsteiger aus Bad Gleichenberg antreten - die Kaufmann-Truppe hält bisher wirklich gut mit, nur daheim zwickt es: Bisher setzte es in drei Heimspielen drei Niederlagen. Ein Sieg gegen den Favoriten aus Lafnitz wäre dementsprechend durchaus eine kleine Überraschung. Zwingen die Bad Gleichenberger den SV Lafnitz in die Knie oder unterstreichen die Lafnitzer erneut ihren Ansspruch auf einen Platz in der Spitzengruppe?

Sa, 26.08.2017, 18:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - SK Austria Klagenfurt

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten SK Austria Klagenfurt

Der SK Austria Klagenfurt scheint immer besser in die Spur zu kommen. Nach einem mäßigen Saisonstart werden die Klagenfurter in den letzten Woche immer besser - der 3:0-Auswärtssieg in der letzten Runde gegen Allerheilige dürfte die mit Abstand beste Saisonleistung gewesen sein. Auswärts scheint es ohnehin zu laufen: 7 Punkte aus 4 Spielen markiert eine durchaus ordentliche Bilanz. In dieser Runde muss die Polanz-Elf nun zum etwas kriselnden Gurtenern, die sich die Saison bisher sicher anders vorgestellt hatten. Mit 5 Punkten aus 6 Spielen belegt man derzeit den drittletzten Tabellenplatz. Bestätigt die Austria die Form der letzten Wochen oder meldet sich Union Gurten zurück?

So, 27.08.2017, 16:30 Uhr

RZ Pellets WAC Amateure - DSC FMZ+salto Deutschlandsberg

Live-Ticker

RZ Pellets WAC Amateure DSC FMZ+salto Deutschlandsberg

Die WAC Amateure stellen mit 8 Punkten aus 6 Spielen den besten Aufsteiger. Zwar mussten die Tatschl-Schützlinge in der vorherigen mit dem 1:5 gegen die Sturm Amateure kräftig Lehrgeld bezahlen. Doch insgesamt wirkt die Truppe stabil und durchaus wettbewerbsfähig. Doch mit dem DSC ist nun eine Mannschaft zu Gast, die geradezu aufblüht. Nach einem Katastrophen-Start konnte sich die Grubisic-Elf mit zwei Siegen und 8 Toren gegen direkte Konkurrenzen zuletzt ein wenig Luft im Tabellenkeller verschaffen. Zudem scheint Torjäger Christian Dengg seinen Torriecher wieder gefunden zu haben. Kann der DSC seine Siegesserie fortsetzen oder klettert der WAC in der Tabelle?

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus