Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Vorschau

Regionalliga Mitte 2017/2018: Vorschau Runde 25

In wenigen Tagen steht bereits die 25. Meisterschaftsrunde in der Regionalliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten und der aktuellen Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?

Fr, 13.04.2018, 18:55 Uhr

SK Vorwärts Steyr - Union Raiffeisen Gurten

Live-Ticker

SK Vorwärts Steyr Union Raiffeisen Gurten

Die Gurtener haben in den letzten Spielen nach einem verpatzten Rückrundenauftakt mit 3 Pleiten in Serie zurück in die Erfolgsspur gefunden! 7 Punkte holte die Neuhofer-Elf aus den letzten 3 Spielen - darunter in der englischen Wochen einen achtbaren Dreier gegen Aufstiegskandidat Allerheiligen! Nun muss die Union in einem der OÖ-Derbys zu kriselnden Steyrern reisen. Im Hinspiel gab es eine Punkteteilung. Mit dem Sieg gegen Allerheiligen konnte die Neuhofer-Elf den Anschluss an das obere Mittelfeld herstellen - bei einem weiteren Dreier gegen Steyr winkt sogar ein einstelliger Tabellenplatz, Platz 3 ist momentan nur 6 Punkte entfernt! Die Zahlen sprechen nicht zwingend für die Gurtener: In den letzten 6 direkten Duellen konnte die Neuhofer-Truppe nur einmal siegreich vom Platz gehen, in den letzten 3 Spielen in Steyr gelang der Union nicht mal ein einziges Tor. Kann Gurten seine gute Form bestätigen oder muss man am Ende wieder torlos aus Steyr abreisen?

Fr, 13.04.2018, 19:00 Uhr

ASV Allerheiligen - ATSV Stadl-Paura

Live-Ticker

ASV Allerheiligen ATSV Stadl-Paura

Unter der Woche beendete Union Gurten die Serie der "Gallier" von 10 Liga-Spielen ohne Niederlage, doch Zeit zum Verschnaufen bleibt der Pflug-Elf ohnehin nicht: Am Freitag empfängt sie den ATSV Stadl-Paura, der auch im Frühjahr noch nicht so recht in die Gänge gekommen ist. Wenigstens konnte die Renner-Elf beim 3:3 gegen den SC Weiz unter der Woche den freien Fall nach zuvor 3 Pleiten in Serie etwas bremsen. Zwar dürfte der Nichtabstieg nur noch Formsache sein, doch mit den blanken Zahlen und der Tabellensituation kann beim ATSV niemand zufrieden sein. Mit einem Torverhältnis von 27:48 stellt man den zweitschwächsten Angriff und die drittschlechteste Abwehr. Gegen torhungrige "Gallier" könnte dies zum Problem werden, denn der SV Allerheiligen wiederum wird alles daran setzen, den Ausrutscher gegen Gurten mit einem Dreier wieder vergessen zu machen: Im engen Kampf um den Aufstieg zählt jeder Punkt. Im Hinspiel siegte die Pflug-Elf mit 2:0 und wird auch im Rückspiel als klarer Favorit in die Partie gehen. Die Zahlen sprechen sogar etwas für den ATSV - in den letzten 5 Duellen gab es 3 Siege und nur 2 Niederlagen - doch die vollen Erfolge erreichten die Stadlinger immer im heimischen Stadion. Können die "Gallier" den Patzer gegen Gurten wiedergutmachen oder ist der ATSV in der Lage auch auf dem kleinen Platz in Allerheiligen zu punkten?

Fr, 13.04.2018, 19:00 Uhr

FC Jerich International Gleisdorf 09 - Tus Bad Gleichenberg

Live-Ticker

FC Jerich International Gleisdorf 09 Tus Bad Gleichenberg

Etwas überraschend verlor der FC Gleisdorf unter der Woche seine blütenweiße Weste beim 0:1 im Steirerderby gegen den SC Kalsdorf. Bis dato hatte die Moriggl-Elf im Frühjahr 4 Siege in 4 Spielen eingefahren. Nun empfangen die Grün-Weißen in einem weiteren Steirer-Derby den bärenstarken Aufsteiger aus Bad Gleichenberg. Die Kaufmann-Elf ist hervorragend in Schuss und konnte sich mit 3 Siegen in Serie und 11 geschossenen Toren bis auf den 8. Platz vorschieben. Vor allem beim 4:3-Sieg unter der Woche gegen die WAC Amateure zeigte die TuS, dass man bis zum Schluss mit ihnen rechnen muss. Die Gleisdorfer wiederum mussten durch die Pleite in Kalsdorf Leader Lafnitz 4 Punkte davon ziehen lassen. Eine weitere Niederlage wäre eine weitere Steilvorlage für den SV Lafnitz, sich noch weiter abzusetzen. Im Hinspiel setzte sich die Kaufmann-Elf knapp mit 1:0 durch. Bei einem weiteren Erfolg der TuS-Truppe könnte die Kaufmann-Elf sogar bis auf den 3. Tabellenplatz springen - einer jener Plätze, die theoretisch zum Aufstieg berechtigten! Die letzten beiden Spiele konnte die TuS gegen die Gleisdorfer gewinnen. Holt die Kaufmann-Elf gegen den FC den dritten Sieg in Serie oder stutzt die Moriggl-Elf aufstrebende Bad Gleichenberger zurecht?

Fr, 13.04.2018, 19:00 Uhr

SK Austria Klagenfurt - DSC FMZ+salto Deutschlandsberg

Live-Ticker

SK Austria Klagenfurt DSC FMZ+salto Deutschlandsberg

Das Verfolger-Duell zwischen Klagenfurt und Deutschlandsberg bietet einiges an Brisanz: Der Sieger landet absolute Big Points im Kampf um die vorderen Plätze. Die Klagenfurter sind gut drauf: Zuletzt gab es unter der Woche beim 2:1-Auswärtssieg bei den Sturm Amateuren drei extrem wichtig Punkte, zuvor deklassierte man den ATSV Stadl-Paura mit 5:1. Der DSC baute nach einem Top-Start ins Frühjahr kürzlich etwas ab, verlor die letzten beiden Partien gegen Gleisdorf und Vöcklamarkt. Der DSC hat keine Aufstiegslizenz beantragt, würde aber der Austria vermutlich gerne die Aufstiegs-suppe versalzen. Im Hinspiel behielt die Grubisic-Elf noch mit 2:0 die Oberhand. Und eine Chance die Austria im eigenen Stadion zu schlagen, gibt es für den DSC auf jeden Fall: In der Heimat tun sich die Kärtner schwer, nur 3 Siege und 14 Punkte in 11 Heimspielen ist der viertschwächste Wert der Liga. Können die Grubisic-Männer diese Heimschwäche ausnutzen und wieder auf die Siegerstraße zurückfinden oder schlägt die Austria mit dem vierten Heimsieg den nächsten direkten Konkurrenten?

Fr, 13.04.2018, 19:00 Uhr

UVB Vöcklamarkt - SC Copacabana Kalsdorf

Live-Ticker

UVB Vöcklamarkt SC Copacabana Kalsdorf

Beim SC Kalsdorf durfte man nach dem 1:0-Sieg im Steirer-Derby gegen den FC Gleisdorf etwas aufatmen. Durch die gleichzeitige 0:7-Klatsche von St. Florian gegen Lafnitz konnte die Zisser-Elf den Vorsprung auf 13 Punkte ausbauen - bei 6 ausstehenden Spielen bedeutet dies quasi den Klassenerhalt. Diesen könnten die Kalsdorfer bei einem Auswärtsdreier in Vöcklamarkt fix in trockene Tücher bringen. Aber Vorsicht: Die UVB ist der zweite bärenstarke Aufsteiger in diesem Jahr, der speziell im Frühjahr Woche für Woche über sich hinauswächst. Unter der Woche bezwang die Schatas-Elf nach Rückstand einen normalerweise sehr heimstarken DSC, insgesamt holten die Grün-Gelben 4 Siege in Folge und 15 Punkte aus den letzten 6 Spielen. Aufgrund dieser starken Leistungen steht man mittlerweile auf dem 3. Tabellenplatz, den man natürlich auch gegen den SC Kalsdorf verteidigen will. Bereits im Hinspiel triumphierte die UVB in Kalsdorf mit 2:1. Holt sich die Schatas-Elf den 5. Sieg in Folge oder macht der SC Kalsdorf mit einem Dreier den Klassenerhalt perfekt?

Fr, 13.04.2018, 19:00 Uhr

LASK Juniors - SV Licht Loidl Lafnitz

Live-Ticker

LASK Juniors SV Licht Loidl Lafnitz

Nach dem 7:0-Kantersieg gegen Union St. Florian unter der Woche gehen die Lafnitzer weiter schnurstracks den Weg in Richtung der neuen, zweiten Liga. 10 Punkte Vorsprung haben die Feldhofer-Schützlinge bereits auf den Drittplatzierten, die UVB Vöcklamarkt. Nun gastiert der Tabellenführer bei den LASK Juniors OÖ, die ihrerseits noch voll im Aufstiegsrennen mit dabei sind und jeden Punkt brauchen. Bei einem Lafnitzer Sieg und gleichzeitger Niederlagen der Aufstiegskonkurrenz könnte der SV nach diesem Spieltag schon mit einem Bein als Aufsteiger feststellen. Doch Vorsicht: Im Hinspiel trotzte der LASK den Lafnitzern beim 1:1 einen Zähler ab - andererseits konnte die Feldhofer-Elf die letzten beiden Auswärtsspiele bei den Oberösterreichern siegreich gestalten. Wirft der Tabellenführer auch gegen die LASK Juniors die Tormaschinerie an oder darf die Konkurrenz bei einer Lafnitzer Niederlage wieder etwas Hoffnung schöpfen?

Fr, 13.04.2018, 20:00 Uhr

RZ Pellets WAC Amateure - Union T.T.I. St. Florian

Live-Ticker

RZ Pellets WAC Amateure Union T.T.I. St. Florian

Für die "Sängerknaben" wird der bittere Abstieg aus der RLM langsam aber sicher zur bitteren Gewissheit. Nach dem 0:7-Debakel gegen Lafnitz beträgt der Rückstand auf den Vorletzten - die WAC Amateure - satte 13 Punkte. Man braucht in St. Florian also keinen Rechenschieber, um zu wissen: Bei einer Niederlage gegen die Jung-Wölfe sollte es das endgültig gewesen sein. Zwar wären die Chancen auf einen Klassenverbleib auch bei einem Sieg nur minimal - doch die "Sängerknaben" werden auch nach dem letzten Strohhalm greifen. Bei einem Dreier würde der Rückstand auf "nur" 10 Punkte schrumpfen - definitiv die letzte Gelegenheit die Abstiegskonkurrenz noch einmal moralisch unter Druck zu setzen. Die WAC Amateure wiederum brauchen nach der bitteren 3:4 Niederlage gegen Bad Gleichenberg ebenfalls einen Sieg, um die letzten Spiele dieser Saison beruhigt angehen zu können. Lässt St. Florian auch die letzte Chance zum Klassenerhalt ungenutzt oder werden die Jung-Wölfe nach diesem Wochenende noch einmal das Schwitzen anfangen?

Fr, 10.05.2019, 19:00 Uhr

SC ELIN Weiz - Sturm Graz Amateure

Live-Ticker

SC ELIN Weiz Sturm Graz Amateure

Quo vadis, Sturm Graz Amateure? Bei der Hösele-Elf scheint im Frühjahr der Wurm drin zu sein. Zwar startete man mit einem Remis gegen Kalsdorf und einem Sieg gegen St. Florian, doch gegen etwas spielstärkere Teams hagelte es zuletzt vier Niederlagen in Folge. Dadurch wurden die Jung-Blackies bis auf den 9. Tabellenplatz zurück geworfen. Zwar sind die Aufstiegsplätze noch in Reichweite, doch die derzeitige Formkurve spricht nicht zwingend für die jungen Grazer. Vielleicht ist es ein Vorteil, dass die Hösele-Truppe nun ebenfalls etwas formschwachen Weizern gastiert. Die Friesenbichler-Elf wartet noch immer auf den ersten Dreier im Frühjahr, gegen den ATSV Stadl-Paura verspielte man unter der Woche eine 2:0-Führung und trennte sich am Ende mit Mühe und Not 3:3. Im Hinspiel gab es beim Grazer 4:1-Sieg für die Weizer überhaupt nichts zu melden, dieses Mal könnte es ein Duell auf Augenhöhe sein. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass eine der beiden unsäglichen Serien reißen wird - doch welche wird es sein? Oder gibt es am Ende gar ein Remis, das keinem der beiden Team so wirklich weiterhilft?

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers RL Mitte

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter