2. Footgolf Hobby World Cup in Windischgarsten

Wochenvorschau

Regionalliga Mitte 16/17: Vorschau Runde 20!

Die kommende 20. Runde der Regionalliga Mitte hält besonders viele Leckerbissen für uns parat. In gleich vier Partien kommt es zum Duell zweier direkter Tabellennachbarn - in drei dieser Partien geht es außerdem noch um richtig viel. Während es bei den Duellen der Spitzenklubs um wichtige Punkte für den Titelkampf geht kommt es auch im Tabellenkeller zu einem direkten Duell. Um euch ideal auf diese "Highlightrunde" vorzubereiten, haben wir uns diesmal besonders viel Mühe gegeben, euch eine ausführliche Vorschau auf die kommende Runde zu geben:


Fr, 31.03.2017, 19:00 Uhr

DSC FMZ+salto Deutschlandsberg - SPG FC Pasching/LASK Juniors

Live-Ticker

DSC FMZ+salto Deutschlandsberg SPG FC Pasching/LASK Juniors

Nach der überraschenden 0:3 Schlappe beim bisherigen Tabellenschlusslicht aus Wolfsberg, bekommt es der DSC am Freitag mit der SPG FC Pasching/LASK Juniors zu tun. Diese gestalteten die 19. Runde mit einem 5:1 Heimsieg gegen die Austria Klagenfurt wesentlich erfolgreicher. Und auch wenn das Ergebnis aus der Hinrunde offiziell 3:0 für den DSC lautet, trügt der schein. Bei diesem handelt es sich nämlich um eine Strafverifizierung da die SPG einen unerlaubten Spieler eingesetzt hatte - das Match an sich hätte die SPG gewonnen. Trotz dieser Vorzeichen wird es für die Oberösterreicher sicherlich schwierig, Punkte vom Kunstrasen des DSC mitzunehmen.

Fr, 31.03.2017, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - SV Pöttinger Grieskirchen

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf SV Pöttinger Grieskirchen

Der SC Kalsdorf empfängt am Freitagabend mit dem SV Grieskirchen den Klub, der nach dem überraschenden 3:0 Heimsieg des ATSV Wolfsberg am untersten Ende der Tabelle steht. Für die Grieskirchner gilt es nun also bald nachzulegen, wollen sie diese Position wieder verlassen. Mit dem SC Kalsdorf hat man am Freitag zumindest auf dem Papier keinen übermächtigen Gegner - die Steirer verloren die letzten beiden Partien und haben den Rauswurf von Topstürmer Andreas Fischer noch immer nicht richtig kompensieren können. Und auch der Abgang von Nikola Frljuzec zu Lafnitz schmerzte extrem. In der Hinrundenbegegnung gewann der SC Kalsdorf zwar mit 2:1 - die beiden Torschützen, Fischer und Frljuzec, werden jedoch in der Rückrundenpartie definitiv nicht im Dress der Kalsdorfer auflaufen.

Fr, 31.03.2017, 19:00 Uhr

SK Vorwärts Steyr - ASV Allerheiligen

Live-Ticker

SK Vorwärts Steyr ASV Allerheiligen

Nach zwei sehr actionreichen 3:3 Unentschieden empfängt der SK Vorwärts Steyr am Freitagabend den SV Allerheiligen. Diese konnten in ihren ersten zwei Frühjahrspartien nicht punkten, die 19. Runde gegen die Sturm Amateure steht aber noch aus - an Erholung sollte es dem ASV also nicht mangeln. Das Hintrundenergebnis spricht eine klare Sprache, Ende August 2016 konnten sich die Oberösterreicher auswärts mit 3:0 durchsetzen. Und am Freitag kommt zu diesem Wissen auch noch die Unterstützung durch das lautstarke Steyrer Publikum. Wird der ASV diesem Druck standhalten können und gelingt die Revanche für die Hinrunde? Punkte wären für Allerheiligen nicht schlecht, will man sich wieder etwas mehr Abstand zum Abstiegskampf verschaffen. Diese Punkte würden die Steyrer aber sicherlich gerne zuhause lassen - auch wenn sie weder mit dem Abstiegskampf etwas zu tun haben, noch im Titelrennen mitreden dürfen.

Fr, 31.03.2017, 19:00 Uhr

SK Austria Klagenfurt - Union T.T.I. St. Florian

Live-Ticker

SK Austria Klagenfurt Union T.T.I. St. Florian

Für die Austria Klagenfurt gilt es am kommenden Freitag, die 1:5 Klatsche bei der oberösterreichischen SPG vergessen zu machen. Als Gegner für das kommende Spiel wird die Union St. Florian just aus dem Gebiet anreisen, ausdem auch die SPG kommt. Und die Union ist on fire - dank jeweils einem Tor von Königstransfer Fabian Schnabel wurden alle Frühjahrspartien mit 1:0 gewonnen. Wird es der Austria gelingen, den Lauf der Oberösterreicher und deren neuer Offensivwaffe zu stoppen? Die Hinrunde endete übrigens mit einem 2:2 Unentschieden.

Fr, 31.03.2017, 19:00 Uhr

TSV Prolactal Hartberg - FC Jerich International Gleisdorf 09

Live-Ticker

TSV Prolactal Hartberg FC Jerich International Gleisdorf 09

In dieser Runde ist es besonders leicht, das Topspiel ausfindig zu machen - Am Freitagabend trifft in Hartberg der heimische Tabellenzweite auf den Leader aus Gleisdorf. Und sollte diese Tatsache nicht schon genügen, könnte der TSV die Platzierungen mit einem Heimsieg umdrehen und die Tabellenführung übernehmen. Im ersten Aufeinandertreffen der beiden Spitzenteams hatten jedoch die Gleisdorfer das Lachen - am 19.8.2016 feierten sie durch einen späten Treffer von Armend Spreco einen 1:0 Heimsieg. Und dieser bewies mit zwei Treffern gegen Steyr, dass er auch aktuell in einer guten Form ist.

Sa, 01.04.2017, 15:00 Uhr

SC ELIN Weiz - Union Raiffeisen Gurten

Live-Ticker

SC ELIN Weiz Union Raiffeisen Gurten

Auch in Weiz kommt es in der kommenden Runde zu einem Duell direkter Tabellennachbarn. Beim Duell am Samstag geht es jedoch nicht um die Tabellenspitze - die kommenden Gäste liegen dank des besseren Torverältnisses auf Rang 9 um einen Platz besser als die Weizer. Durch einen Sieg am Samstag könnte es für beide Teams bis auf den siebten Tabellenrang hochgehen. Eine großartige Rolle werden aber beide Teams weder im Titel- noch im Abstiegskampf spielen. Als zusätzliche Motivation könnte Gurten die Hinrunde beziehen - damals verlor man am eigenen Sportplatz mit 0:2.

Sa, 01.04.2017, 15:00 Uhr

Sturm Graz Amateure - ASCO ATSV Wolfsberg

Live-Ticker

Sturm Graz Amateure ASCO ATSV Wolfsberg

Zeitgleich kommt es auch in Graz zum Duell zweier Tabellennachbarn. In diesem geht es aber um bedeutend mehr, befinden sich doch beide Mannschaften mitten im Abstiegskampf. Vor der Partie liegen die Sturm Amateure mit einem Punkt mehr (bei einem Spiel weniger) auf Rang 14, der ATSV folgt auf Rang 15. Zumindest vorerst könnte der ATSV mit einem Sieg also auch diese Konstellation drehen. Und der ATSV wird in Graz sicherlich selbstbewusst auftreten, am vergangenen Wochenende konnte man mit einem 3:0 Heimsieg gegen den DSC beeindrucken. Die Jungblackies hatten aufgrund der Jugendnationalspiele spielfrei. Auch die Hinrunde spricht für Wolfsberg, damals gewann man zuhause mit 2:1. Werden die Wolfsberger mit einem weiteren Sieg Momentum für den Abstiegskampf gewinnen?

Sa, 01.04.2017, 17:00 Uhr

ATSV Stadl-Paura - SV Licht Loidl Lafnitz

Live-Ticker

ATSV Stadl-Paura SV Licht Loidl Lafnitz

Zum Abschluss der 20. Runde kommt es im oberösterreichischen Stadl-Paura zum zweiten Topduell des Spieltages - Der heimische ATSV, welcher auf dem dritten Tabellenrang liegt, empfängt mit dem SV Lafnitz den Klub, der mit nur einem Punkt weniger auf Platz vier liegt. Also könnten sich auch in diesem Highlight die Platzierungen drehen, bei einem Punktgewinn von Gleisdorf wäre es für die beiden Kontrahenten sogar möglich, die Hartberger vom zweiten Tabellenrang zu verdrängen. Das Hinspiel endete mit einem deutlichen 3:0 Heimsieg für Lafnitz, bereits nach 16 Minuten stand es damals schon 3:0. Wird sich der ATSV am eigenen Platz für diese herbe Niederlage revanchieren können? Oder verzweifelt der ATSV an Andreas Zingl und seiner stabilen Defensive?

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus