Wochenvorschau

Regionalliga Mitte 16/17: Vorschau Runde 21!

Die  20. Runde der Regionalliga Mitte brachte uns nach Hartbergs Heimsieg gegen Gleisdorf einen neuen Tabellenführer. Kann der TSV seine Tabellenführung am nächsten Spieltag verteidigen oder erobern die Gleisdorfer den Thron zurück? Oder schiebt sich gar Lafnitz auf die Nummer 1?


Do, 06.04.2017, 19:30 Uhr

SK Austria Klagenfurt - SC Copacabana Kalsdorf

Live-Ticker

SK Austria Klagenfurt SC Copacabana Kalsdorf

Die kommende Runde startet bereits am morgigen Donnerstag mit einem Match in der Kärntner Landeshauptstadt. Nach zwei bitteren Klatschen gegen Vertreter aus Oberösterreich (1:5 gegen die SPG, 1:4 gegen St. Florian) darf es die Austria Klagenfurt in der kommenden Runde gegen eine Mannschaft aus der Steiermark probieren. Diese blieb mit einem 2:0 gegen das Schlusslicht aus Grieskirchen zuletzt erfolgreich. Mit der Austria hat Kalsdorf zudem noch eine Rechnung offen, in der Hinrunde setzte es eine bittere 1:2 Heimpleite. Gelingt es den Klagenfurtern, auch zuhause zu gewinnen? - In Anbetracht der Tabellensituation wäre dies sicherlich wünschenswert, aktuell droht der zweite Abstieg in Folge.

Fr, 07.04.2017, 19:00 Uhr

ASV Allerheiligen - TSV Prolactal Hartberg

Live-Ticker

ASV Allerheiligen TSV Prolactal Hartberg

Nach der Eroberung der Tabellenführung geht es für die Hartberger in der nächsten Runde zum SV Allerheiligen, der sich in der letzten Runde mit 1:4 den roten Teufeln aus Steyr beugen musste. Insgesamt sprich bis auf dem Heimvorteil nicht sonderlich viel für den ASV, der daher als klarer Underdog in die Partie gegen den neuen Ligaprimus geht. Das Hinspiel im vergangenen August war ein wahres Spektakel für die Fans, in einem torreichen Spiel konnte sich der damals heimische TSV mit 4:2 durchsetzten - Toptorjäger Dario Tadic gelang im ersten Durchgang ein lupenreiner Hattrick. Und Tadic war es auch, der sein Team in der letzten Runde zum 2:1 Heimsieg über den ehemaligen Leader aus Gleisdorf geschossen hat. Können er und sein Team auch in Allerheiligen weiterjubeln?

Fr, 07.04.2017, 19:00 Uhr

ASCO ATSV Wolfsberg - SK Vorwärts Steyr

Live-Ticker

ASCO ATSV Wolfsberg SK Vorwärts Steyr

Gegen den Traditionsklub SK Vorwärts Steyr bekommen die Wolfsberger die nächste Chance, wichtige Punkte für dne Abstiegskampf zu sammeln. Diese haben jedoch momentan einen guten Lauf. In den letzten drei Spielen blieb man ungeschlagen (u.a. in Gleisdorf) und verwöhnte die Fans in allen Partien mit actionreichem Fußball. Momentan befindet sich der ATSV am vorletzten Tabellenplatz - je nach Ausgang der anderen Partien könnte man jedoch sowohl einen Platz nach vorne, als auch auf den ungeliebten Schlussplatz kommen. Steyr könnte mit einem Dreier weiter an der Tabellenspitze dran bleiben, aktuell liegt man acht Zähler hinter dem Leader aus Hartberg. In der Hinrunde teilten sich die beiden Teams die Punkte, in Steyr gab es ein 1:1 Unentschieden.

Fr, 07.04.2017, 19:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - SV Pöttinger Grieskirchen

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten SV Pöttinger Grieskirchen

Nach dem 0:2 beim SC Kalsdorf steht für den Verein mit der roten Laterne, den SV Grieskirchen, das nächste Auswärtsspiel auf dem Programm. Diesmal fällt jedoch zumindest die Reise wesentlich angenehmer aus, bis zum kommenden Derbygegner braucht man mit dem Auto nur knapp über eine halbe Stunde. Und die Union Gurten lag den Grieskirchnern zuletzt generell, die letzten drei direkten Duelle wurden allesamt gewonnen - in der Hinrunde mit 4:1 sogar klar und deutlich. Gurten hat in der Rückrunde schon einige schwere Spiele hinter sich (1:2 in Hartberg, 0:2 gegen Stadl-Paura), zuletzt setzte man sich in Weiz mit 3:1 durch. Gelingt nun auch die Revanche gegen Grieskirchen? Die Punkte würden diese freilich mehr benötigen, Gurten liegt im sicheren Tabellenmittelfeld und muss aktuell keine Gedanken an einen möglichen Abstieg verschwenden.

Sa, 08.04.2017, 15:00 Uhr

SPG FC Pasching/LASK Juniors - Sturm Graz Amateure

Live-Ticker

SPG FC Pasching/LASK Juniors Sturm Graz Amateure

Im Paschinger Waldstadtion konnt es am Samstagnachmittag zum Aufeinandertreffen der Amateurmannschaften des Bundesligisten SK Sturm Graz und des Erste-Liga-Leaders LASK Linz (in der SPG mit dem FC Pasching). Beide Teams performten in die letzten drei Spielen ähnlich - es gab je einen Sieg, eine Niederlage und ein Unentschieden. Und auch das Hinrundenergebnis von 1:1 lässt keinen wirklichen Schluss auf einen Favoriten zu. In der Tabelle werden die Vereine ebenfalls nur durch sechs Punkte geteilt - diese liegt die oberösterreichische SPG vor den Grazern. In diesem Duell wird es wohl vor allem darum gehen, welche Profis aus den Kampfmannschaften bei den jeweiligen Amateurteams mitwirken dürfen.

Sa, 08.04.2017, 19:00 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - SC ELIN Weiz

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz SC ELIN Weiz

Zum Abschluss der 21. Runde kommt es in der Steiermark zum Duell des SV Lafnitz mit dem SC Elin Weiz. Die Lafnitzer zeigten zuletzt eindrucksvolle Performances, nach einem 2:0 gegen den Neo-Tabellenführer aus Hartberg setzte man mit einem 4:0 beim ATSV Stadl-Paura den nächsten Sieg gegen eine Topmannschaft drauf. Die Favoritenrolle in diesem Duell geht also klar an Lafnitz, das übrigens auch die letzten drei direkten Duelle für sich entscheiden konnte - im Herbst jedoch nur mit einem knappen 2:1 Auswärtssieg. Für den SC Weiz spricht am Samstag gegen die beste Defensive der Liga also nicht sehr viel. Und in der Regionalliga könnte der Spruch "Offense wins games, defence wins championsships" bald Wahrheit werden: Verliert Hartberg und gewinnt Gleisdorf nicht, könnten die Lafnitzer mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen.

Fr, 23.03.2018, 19:00 Uhr

FC Jerich International Gleisdorf 09 - ATSV Stadl-Paura

Live-Ticker

FC Jerich International Gleisdorf 09 ATSV Stadl-Paura

Nachdem man von Hartberg vom Ligathron gestoßen wurde steht für das Überraschungsteam aus Gleisdorf auch schon der nächste Kracher auf dem Program - im eigenen Solarstadion empfängt man den starken ATSV Stadl-Paura aus der oberösterreichischen Traungegend. Auch die Oberösterreicher mussten zuletzt einen herben Rückschlag hinnehmen, es setzte eine herbe 0:4 Heimniederlage gegen die Kicher aus Lafnitz. In der Hinrunde konnten sich die Oberösterreicher gegen den späteren Tabellenführer klar mit 3:1 durchsetzten. Gelingt den Gleisdorfern mithilfe ihrer Heimstärke die Revanche für die Hinrundenniederlage? Motivation genug sollte es geben, wenn Gleisdorf mehr Punkte erzielt, als der zeitgleich spielende TSV, wäre man wieder Tabellenführer.

Sa, 24.03.2018, 23:00 Uhr

Union T.T.I. St. Florian - DSC FMZ+salto Deutschlandsberg

Live-Ticker

Union T.T.I. St. Florian DSC FMZ+salto Deutschlandsberg

Für das bisher erfolgreichste Team der Rückrunde, den Sängerknaben der Union St. Florian geht es mit einem Heimspiel gegen die ansich so offensivstarken Deutschlandsberger weiter. In der letzten Runde zeigte sich der DSc allerdings nicht sehr treffsicher - trotz vieler Hochkaräter konnte man gegen die SPG FC Pasching/LASK Juniors nur 0:0 spielen. Für die Florianer läuft es aktuell wie am Schnürchen, in den fünf Partien der Rückrunde konnte man mit einem Torverhältnis von 7:1 das Punktemaximum von 15 Zählern holen. Und damit liegt man nurnoch drei Punkte hinter dem DSC. Den Erfolg verdanken die Sängerknaben zu einem nicht geringen Anteil ihrem Königstransfer des Winters - Fabian Schnabel. Der Neuzugang von Blau-Weiß Linz konnte sich bei jedem seiner Einsätze als Torschütze eintragen. Und jedesmal gewann die Union. Setzt sich diese Serie auch gegen Deutschlandsberg fort?

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter