2. Footgolf Hobby World Cup in Windischgarsten

Wochenvorschau

Regionalliga Mitte 16/17: Vorschau Runde 22!

In der 21. Runde gelang es den Hartbergern, die gerade eroberte Tabellenführung in der der Regionalliga Mitte gegen Gleisdorf und Lafnitz zu verteidigen. Gelingt dies dem TSV auch in der 22. Runde? Und wer schnappt sich die umkämpften Punkte im Abstiegskampf? Um diese Fragen besser einschätzen zu können, empfehlen wir unsere Vorschau auf die kommende Runde:


Do, 13.04.2017, 18:00 Uhr

ATSV Stadl-Paura - ASV Allerheiligen

Live-Ticker

ATSV Stadl-Paura ASV Allerheiligen

Wegen der Osterfeiertage startete die kommende Runde schon ungewöhnlich früh, bereits am frühen Donnerstagabend wird in Oberösterreich angekickt. Nachdem der ATSV Stadl-Paura zuletzt gegen zwei steirische Klubs herbe Niederlagen einstecken musste (0:4 gg. Lafnitz, 0:5 in Gleisdorf), steht mit dem SV Allerheiligen der nächste Gegner aus der Steiermark vor der Türe. Auch der ASV musste zuletzt eine klare Niederlage hinnehmen, gegen den Tabellenführer aus Hartberg war bei der 0:3 Heimniederlage kein Kraut gewachsen. Punktemäßig sieht es beim ATSV dank der Hinrunde (in der man beim ASV mit 4:0 gewann) natürlich wesentlich komfortabler aus, ein möglicher Abstieg ist schon längst kein Thema mehr. Auch die Allerheiligner haben noch einen guten Polster auf die Abstiegsplätze - eine lange Niederlagenserie könnte diesen aber rasch schmelzen lassen. Wir sind gespannt, welches Team sich am Donnerstag rehabilitieren wird können.

Do, 13.04.2017, 18:30 Uhr

SC ELIN Weiz - FC Jerich International Gleisdorf 09

Live-Ticker

SC ELIN Weiz FC Jerich International Gleisdorf 09

In Weir kommt es am Donnerstagabend zum Derby zwischen dem heimischen Sportclub und dem Überraschungsteam der bisherigen Saison, den Aufsteigern aus Gleisdorf. Gerade einmal 15 Kilometer trennen die beiden in der Oststeiermark liegenden Ortschaften - die Differenz in der Tabelle ist mit 18 Punkten also höher als die Entfernung in Kilometern. Zurecht dürfen sich die beide Vereine also auf eine große Zuschauerzahl freuen, im Hinspiel kamen an die tausend Fans ins Stadion. Werden sich die Weizer im eigenen Stadion für die 0:1 Hinrundenniederlage im Nachbarort revanchieren können? Die aktuelle Form spricht natürlich klar für Gleisdorf. Während der ehemalige Tabellenführer zuletzt Stadl-Paura mit 5:0 vom Platz fegen konnte, musste Weiz mit einer 0:2 Niederlage aus Lafnitz abreisen. Aber eine alte Fußballweisheit sollte den Weizern Mut machen: Ein Derby seine eigenen Gesetze!

Do, 13.04.2017, 19:00 Uhr

SV Pöttinger Grieskirchen - SV Licht Loidl Lafnitz

Live-Ticker

SV Pöttinger Grieskirchen SV Licht Loidl Lafnitz

Für das Tabellenschlusslicht aus Grieskirchen wird es in der kommenden Runde richtig schwer - der SV Lafnitz reist ins Grieskirchner Fröling-Stadion. Während die Lafnitzer die letzten drei Spiele mit einem Torverhältnis von 8:0 gewannen (2:0 gg. Weiz & Hartberg, 4:0 gegen Stadl-Paura), erzielten die Grieskirchner mit einem Torverhältnis von 1:4 lediglich einen Punkt. Folgerichtig spielen die Oberösterreicher um den Abstieg, während Lafnitz, bei entsprechenden Ergebnissen der Gegner, sogar die Tabellenführung übernehmen könnte. Das Hinspiel endete jedoch erstaunlich knapp, Lafnitz gewann lediglich 2:1. Und gegen Hartberg bewies Grieskirchen vor einigen Wochen, dass sie auch vermeintlich überlegene Gegner ärgern können.

Do, 13.04.2017, 19:30 Uhr

SK Vorwärts Steyr - SPG FC Pasching/LASK Juniors

Live-Ticker

SK Vorwärts Steyr SPG FC Pasching/LASK Juniors

Die Actionmannschaft der Liga, der SK Vorwärst Steyr, empfängt im letzten Donnerstagsspiel die Bundeslandkollegen aus Pasching/Linz. Während sich Steyr inklusive Tormaschine Yusuf Efendioglu aktuell in Hochform befindet, variert die Stärke der SPG von Spiel zu Spiel erheblich - nicht zuletzt dank des abwechselnden Einsatzes von Spielern aus dem LASK-Profikader. Dass auch Profis keine Garantie für den Erfolg sind, musste die SPG bei der letztwöchigen Niederlage gegen die Sturm Amateure erfahren. Die Fans dürfen sich von dieser Partie also zurecht einiges erwarten - auch das Hinspiel war mit einem 3:2 Auswärtssieg für Steyr nicht gerade arm an Toren.

Fr, 14.04.2017, 19:00 Uhr

DSC FMZ+salto Deutschlandsberg - SK Austria Klagenfurt

Live-Ticker

DSC FMZ+salto Deutschlandsberg SK Austria Klagenfurt

Viele Tore verspricht auch die Freitagspartie zwischen dem DSC Deutschlandsberg und der im Abstiegskampf involvierten Austria Klagenfurt. Während der DSC die beste Offensivabteilung der Liga stellt, mussten die Kärntner nach Tabellenschlusslicht Grieskirchen die meisten Gegentreffer hinnehmen. Für den DSC gilt es außerdem, die aktuelle Formkrise zu beenden - und was würde sich dafür mehr anbieten als ein Heimspiel auf dem eigenen Kunstrasen?! Dass die Grubisic-Elf auch auf Naturrasen keine Probleme hat, bewiesen die DSCler beim 2:0 Hinrundensieg in Klagenfurt.

Fr, 14.04.2017, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - Union Raiffeisen Gurten

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf Union Raiffeisen Gurten

Ebenfalls am Freitagabend treffen die Tabellennachbarn SC Kalsdorf und Union Gurten aufeinander. Nur einen Punkt trennt die beiden Mannschaften, die sich auf den Plätzen acht und neun im gesicherten Tabellenmittelfeld befinden. Die aktuelle Form spricht minimal für Gurten, Kalsdorf hadert nach der Wintertransferzeit noch immer mit den Abgängen von Nikola Frljuzec und Andreas Fischer. Auch das Hinrundenergebnis lässt eine leichte Favorisierung der Oberösterreicher nahelegen - Anfang September gewann die Union am eigenen Sportplatz mit 2:0.

Fr, 14.04.2017, 19:00 Uhr

TSV Prolactal Hartberg - ASCO ATSV Wolfsberg

Live-Ticker

TSV Prolactal Hartberg ASCO ATSV Wolfsberg

Klarer wie in dieser Partie könnte die Favoritenrolle eigentlich nicht verteilt sein, der amtierende Tabellenführer und Aufstiegskandidat TSV Hartberg empfängt den Abstiegskandidaten ATSV Wolfsberg. Während es für die Hartberger darum geht, den Vorsprung auf die Verfolger aus Gleisdorf und Lafnitz aufrechtzuerhalten, benötigt der ATSV jeden möglichen Punkt im Abstiegskampf. Viel spricht aber nicht dafür, dass sich das Punktekonto der Gäste am Freitag erhöhen wird. Überraschend knapp endete jedoch das Hinrundenmatch - Hartberg konnte sich auswärts "nur" mit 1:0 druchsetzten. Können es die Wolfsberger auch im Rückspiel spannend machen? Oder verteidigt der TSV mit einem klaren Sieg die Tabellenführung?

Di, 25.04.2017, 19:00 Uhr

Sturm Graz Amateure - Union T.T.I. St. Florian

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker und gewinne tolle Preise!

Sturm Graz Amateure Union T.T.I. St. Florian

Im einzigen Sonntagsspiel der 22. Runde empfangen die Jungblackies aus Graz die Mannschaft der Stunde, die Union St. Florian aus Oberösterreich. Die bisherigen Rückrundenkaiser - 6 Siege in 6 Spielen - aus St. Florian, reisen vor Selbstbewusstsein strotzend nach Graz, um sich mit dem Amateuren des SK Sturm Graz zu messen. Aber auch die Jungblackies konnten zuletzt mit dem Sieg, gegen eine mit Profis gespickte SPG-Elf, Selbstbewusstsein tanken. Das direkte Duell der Hinrunde endete übrigens mit einem 1:1 Unentschieden. Wir der Lauf der Sängerknaben auch in Graz weitergehen? Oder ärgern die Jungblackies die nächste Mannschaft aus Oberösterreich?

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus