Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Regionalliga Ost

Ein Rückkehrer und ein Neuzugang für die Vienna

Nach den turbulenten letzten Wochen beim Tabellendritten der Regionalliga Ost kam es zum Abschluss der Transferzeit beim Frist Vienna FC 1894 noch zu Änderungen im Kader. Gestern bestritt der älteste Fußballverein Österreichs nach der starken Vorstellung am Wochenende gegen den FAC (3:1) noch ein Testmatch gegen Retz (1.NÖN Landesliga), das nach einem 1:3 Pausenrückstand noch 5:3 gewonnen werden konnte. In den letzten Transferstunden gab es schließlich noch drei Veränderungen bei der Vienna.

Marcel Toth kehrt zurück

Johannes Mansbart spielt nach einem halben Jahr nicht mehr bei der Vienna, er wechselte innerhalb Wiens zum Wiener Sportklub. Dafür dürfen die Fans einen ehemaligen Spieler wieder begrüßen, Marcel Toth spielte bereits 1 1/2 Jahre bei der Vienna, der 6er war zuletzt für Horn aktiv und ist seit einem halben Jahr vereinslos.

Als dritter Zugang in der Transferperiode wurde Sasa Lazic aus Slowenien von NK Brezice geholt. Der offensive Außenbahnspieler war im Rapid-Nachwuchs bevor er schließlich ins Ausland ging. "Er ist ein schneller Spieler, hat aber noch ein wenig Rückstand und ist für die Zukunft gedacht", umschreibt Trainer Hans Kleer den Neuzugang und ergänzt: "In unsere Situation war es wichtig, dass der Kern der Mannschaft gehalten werden konnte. Die Mannschaft und das Trainerteam hat einen tollen Charakter gezeigt, indem jeder in dieser schwierigen Situation zum Verein gehalten hat!"

 

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

RES Touristik - www.fussballreisen.at

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter