2. Footgolf Hobby World Cup in Windischgarsten

Regionalliga Ost

Nachfolger in Amstetten gefunden - Robert Weinstabl übernimmt ab Sommer Traineramt

Gestern konnte die Mannschaft des SKU Amstetten nach einer sehr guten kämpferischen Leistung gegen den Tabellenzweiten der Regionalliga Ost, dem SC Ritzing, einen 2:0 Sieg feiern und damit an die siebente Stelle der Liga hochklettern. Eine weitere positive Entscheidung wurde nun heute mittels Presseaussendung verkündet, der Nachfolger für Heinz Thonhofer wurde gefunden. Robert Weinstabl übernimmt ab Sommer 2017/18 das Traineramt bei den Niederösterreichern, im nächsten Jahr soll moderner Fußball geboten und ein Platz im oberen Drittel der Liga erreicht werden.

Junge, dynamische Mannschaft als Ziel

"Es ist mir eine große Ehre die Nachfolge von Heinz Thonhofer anzutreten. Ich werde alles daran setzen, seine großartige Arbeit fortzusetzen und mit großem Elan und frischem Wind dafür zu sorgen, den Ansprüchen des SKU Ertl Glas Amstetten mit seinen tollen Fans gerecht zu werden. Meine Vorfreude auf die Zusammenarbeit mit einer gut strukturierten aber auch entwicklungsfähigen Mannschaft ist sehr groß", wird der kommende Coach von Amstetten in einer Presseaussendung zitiert.

Robert Weinstabl kann auf 45 Spiel als Trainer in der RLO verweisen, der 33-jährige besitzt die UEFA-A-Lizenz und war zuletzt in der Regionalliga Ost bei Sollenau tätig. "Erklärtes Ziel des Vereins ist es, in der kommenden Saison mit einer jungen, dynamischen Mannschaft im oberen Tabellendrittel mitzuspielen. Dem Amstettner Publikum soll ein attraktiver und moderner Fußball geboten werden. Im Vordergrund stehen auch die Forcierung der Nachwuchsarbeit und das Bestreben, die besten Spieler aus der Region (Mostviertel) für Amstetten zu gewinnen. Die Kaderplanung ist voll im Laufen und die Liga kann in der kommenden Saison eine an einigen Positionen veränderte und schlagkräftige SKU-Mannschaft erwarten", gibt Amstetten in der Presseaussendung bekannt.

 

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus