Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spieler der Runde

Regionalliga Ost 2016/17: Spieler der Runde 26 ist...

In der 26. Runde der Regionalliga Ost waren die Heimteams klar im Vorteil, sechs der sieben Spiele endeten mit einem Sieg vor eigenem Publikum. Bei der Wahl zum Spieler der Runde blieb es lange spannend, ehe sich ein Akteur dann doch mit wenigen Stimmen Vorsprung durchsetzen konnte. Mit Unterstützung von Trainern, Funktionären und Experten präsentierten wir bereits das Team der Runde. Aus dem Kreis der Top 11 galt es, den Spieler der Runde herauszufiltern. Der Gewinner der Wahl zum Spieler der Runde 26 ist ein Torschütze.

 

Spieler der Runde 26 ist...

Johannes Mansbart (Wiener Sportklub)

Der Wiener Sportklub hat am 1. Mai einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht, im Derby gegen den Tabellenführer Vienna fügte man den Döblingern die erste Niederlage im Frühjahr zu. Johannes Mansbart spielte noch im Herbst bei der Vienna, er war gegen seinen Ex-Klub vor allem in der zweiten Hälfte ein ständiger Unruheherd. Bei der entscheidenden Szene holte er einen Elfmeter heraus, den er selbst zum 1:0 Erfolg verwandelte.

Platz 2: Fabian Rülling SKU Amstetten

Platz 3: Christian Haselberger SC Mannsdorf

Platz 4: Martin Kraus Wiener Sportklub

Platz 5: Emanuel Rajdl FC Stadlau

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus