Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spieler der Runde

Regionalliga Ost 2017/18: Spieler der Runde 25 ist...

Die 25. Runde der Saison 2017/18 der Regionalliga Ost ist Geschichte, dabei kam es durchaus zu einigen Überraschungen, Schwechat feierte zum Beispiel den ersten Saisonsieg in der Fremde. Bei der Wahl zum Spieler der Runde blieb es lange spannend, ehe sich ein Akteur dann doch knapp durchsetzen konnte. Mit Unterstützung von Trainern, Funktionären und Experten präsentierten wir bereits das Team der Runde. Aus dem Kreis der Top 11 galt es, den Spieler der Runde herauszufiltern. Der Gewinner der Wahl zum Spieler der Runde 25 ist ein Defensivmann.

 

Spieler der Runde 25 ist...

Andreas Tiffner (SV Schwechat)

Schwechat erreichte zwei Spiele in Folge ein 1:1, kam damit im Frühjahr an und wollte nun auch den erste Dreier feiern. Gegen Mannsdorf war man in der ersten Hälfte auch die bessere Mannschaft und führte auswärts verdient 1:0. Das Heimteam versuchte nach der Pause zwar noch das Spiel zu drehen, die Gäste standen hinten aber über weite Strecken sehr gut. Andreas Tiffner zeigte in der Innenverteidigung eine starke Leistung und hatte so seinen Anteil an dem ersten vollen Erfolg im Frühjahr.

Platz 2: Scharner Daniel SKU Amstetten

Platz 3: Bauer Sebastian ASK Ebreichsdorf

Platz 4: Sadovic Mirnel ASK-BSC Bruck/L.

Platz 5: Krell Stefan SV Horn

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus