Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spieler der Runde

Regionalliga Ost 2017/18: Spieler der Runde 30 ist...

Die 30. Runde der Saison 2017/18 der Regionalliga Ost wurde bis auf ein Spiel bereits abgeschlossen, es war bisher ein Spieltag der klaren Ergebnisse und vier der sechs Matches endeten mit einem Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied. Bei der Wahl zum Spieler der Runde blieb es lange spannend, ehe sich ein Akteur dann doch knapp durchsetzen konnte. Mit Unterstützung von Trainern, Funktionären und Experten präsentierten wir bereits das Team der Runde. Aus dem Kreis der Top 11 galt es, den Spieler der Runde herauszufiltern. Der Gewinner der Wahl zum Spieler der Runde 30 ist ein Defensivakteur.

 

Spieler der Runde 30 ist...

Miodrag Vukajlovic (ASK Ebreichsdorf)

Ebreichsdorf hat derzeit einen Lauf, nach vier Siegen in Folge setzte man sich auch gegen Rapid II durch. Die Vorentscheidung im Spiel fiel bereits in der ersten Halbzeit, nach 45 Minuten lag der Tabellenführer schon 3:0 vorne und gewann am Ende sicher 4:1. Miodrag Vukajlovic war in der Defensive wieder einmal eine große Stütze, als rechter Verteidiger ließ er für Ebreichsdorf fast nichts zu und der Kapitän des Leaders wurde dafür von den Fans zum Spieler der Runde gewählt.

Platz 2: Theuermann Marco SV Schwechat

Platz 3: Kara Ercan FC Karabakh

Platz 4: Tiffner Andreas SV Schwechat

Platz 5: Kienzl Patrick Neusiedl am See

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus