Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Expertentipp

Regionalliga Ost 2017/18: Expertentipp Runde 7

Diese Woche steht in der Regionalliga Ost bereits die 7. Runde am Programm. Stadlau ist an diesem Spieltag spielfrei, CO-Trainer Thomas Slawik meint zum Start des jungen Teams in die Saison: "Der Beginn war ganz ok, wir hätten uns aber über den einen oder anderen Punkt mehr gefreut. Wir hatten viele knappe Spiele, man hat gemerkt, dass wir noch grün hinter den Ohren sind und haben in der Schlussphase Matches verloren. Wir werden daran arbeiten, wenn das Team weiter so mit Leidenschaft ans Werk geht, dann können wir optimistisch bis in den Winter gehen." Thomas Slawik hat sich für ligaportal.at die Zeit genommen und hat die 7. Runde der Regionalliga Ost getippt:

Fr, 08.09.2017, 19:00 Uhr

SK Rapid II - FC Mauerwerk

SK Rapid IIFC Mauerwerk

"Karabakh ist sehr gut in Form, bei Rapid II glaube ich, dass es keiner Mannschaft guttut, wenn man mitten in der Saison spielfrei ist."

Fr, 08.09.2017, 19:00 Uhr

SC Neusiedl am See 1919 - Young Violets Austria Wien

SC Neusiedl am See 1919Young Violets Austria Wien

"Die Austria Amateure haben eine spielerisch sehr starke Mannschaft und setzen sich durch."

Fr, 08.09.2017, 19:00 Uhr

ASK-BSC Bruck/Leitha - SV Schwechat

ASK-BSC Bruck/LeithaSV Schwechat

"Schwechat kommt immer besser in Schwung, ich glaube aber, dass sich die Routine von Bruck durchsetzen wird."

Fr, 08.09.2017, 19:30 Uhr

FC Mannsdorf-Großenzersdorf - Admira Juniors

FC Mannsdorf-GroßenzersdorfAdmira Juniors

"Mannsdorf hat auch in Horn eine gute Partie abgeliefert, aber nicht die Chancen genutzt. Sie sind heimstark und gewinnen."

Fr, 08.09.2017, 19:30 Uhr

SKU Amstetten - ASK Ebreichsdorf

SKU AmstettenASK Ebreichsdorf

"Das Spitzenspiel der Runde! Für meinen Freund hoffe ich, dass Ebreichsdorf die Siegesserie ausbaut."

Fr, 08.09.2017, 20:00 Uhr

FCM Profibox Traiskirchen - SC/ESV Parndorf 1919

FCM Profibox TraiskirchenSC/ESV Parndorf 1919

"Traiskirchen ist defensiv sehr stark und hat gute Einzelspieler nach vorne, Parndorf ist kampfkräftig und Emir Dilic ist immer für ein Tor gut. Ein Remis."

So, 10.09.2017, 11:00 Uhr

SKN St. Pölten Juniors - Wiener Sport-Club

SKN St. Pölten JuniorsWiener Sport-Club

"Darijo Pecirep ist bei den Gästen wohl immer noch verletzt, St. Pölten hat etwas gutzumachen und setzt sich durch."

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter