Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

FC Vienna siegt gegen kriselnde Admira Juniors

Die aktuelle Saison in der Regionalliga Ost ist noch nicht alt und die Admira Juniors mussten bereits jetzt einen katastrophalen Saisonstart verzeichnen. Bereits in der Vorwoche gab es im Niederösterreich-Derby gegen die SKN Juniors eine bittere Niederlage. Auf der Gegenseite kommt der FC Vienna immer besser in Fahrt und so konnte man durch wichtige Siege zuletzt eine deutliche Rangverbesserung sehen und auch im Spiel gegen die Admira Juniors gab es einen vollen Erfolg und drei Punkte für die Truppe von Trainer Hans Kleer.  Jetzt Trainingslager buchen!


Pausenführung der Gastgeber

980 Zuseher waren am Freitagabend auf die "Hohe Warte" in Wien-Döbling gekommen um das Spiel des FC Vienna gegen die Admira Juniors zu verfolgen. Die Mannschaft von Hans Kleer konnte zuletzt immer wieder wichtige Punkte einfahren, nach einem eher mäßigen Saisonstart befindet man sich nun auf einem guten Tabellenplatz. Auf der Gegenseite mussten die Niederösterreicher erst in der Vorwoche eine bittere Niederlage im Niederösterreich-Derby hinnehmen. Die Admira bekam den ein- oder anderen Spieler aus der Kampfmannschaft für das Spiel gegen die Vienna. Im ersten Durchgang zeigte sich dies auch besonders in der Abwehr, denn auf der einen Seite standen die Niederösterreicher sehr gut und auf der anderen Seite die Wiener in der Defensive. Am Ende sahen die Zuseher keine Treffer im ersten Spielabschnitt. 

Standardsituation zum Siegtreffer

Nach dem Seitenwechsel beging ein Admira-Abwehrspieler dann ein Foulspiel in Nähe des Strafraumes. Markus Katzer, der Kapitän des FC Vienna, köpfte in der Mitte zum 1:0 ein. Der Gegentreffer schockte die Niederösterreicher jedoch in keinem Spielzug, denn nun taten die Admira Juniors deutlich mehr für ihr Angriffsspiel. Mehr als einige Halbchancen kamen aber nicht zu stande. Auch Vienna-Schlussmann Kostner konnte sich in der einen- oder anderen Aktion auszeichnen. In der Schlussphase hätten die Niederösterreicher gar noch den Ausgleich erzielen können, denn Kostner verschätze sich bei einer Hereingabe der Admira Juniors und der Akteur der Niederösterreicher schaffte es aus Überraschung nicht den Ball im Kasten unter zu bringen. Das war es dann auch im Spiel Wien gegen Niederösterreich und am Ende ging die Vienna als Sieger hervor.

Stimmen zum Spiel:
Johann Kleer, Trainer der FC Vienna: "

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

RES Touristik - www.fussballreisen.at

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter