Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Parndorf-Heimerfolg über SG Traiskirchen

Am Freitagabend ging es mit drei weiteren Spielen in der Regionalliga Ost weiter mit dem aktuellen Spieltag. Der SC/ESV Parndorf musste im Zuge der aktuellen Runde gegen die SG Traiskirchen antreten und die Favoritenrolle hatten die Burgenländer. In der Anfangsphase hatte die Schweitzer-Elf mehf vom Spiel und einige Halbchancen konnten sich die Gastgeber auch heraus spielen, am Ende jedoch ohne Erfolg. Nach dem Seitenwechsel nutzten die Hausherren ihre Überlegenheit für zwei Treffer und so gingen sie als Sieger vom Platz. Drei wichtige Punkte für die Burgenländer.. Jetzt Trainingslager buchen!


Parndorf hatte mehr vom Spiel

Vor rund 400 Besuchern hatte der SC/ESV Parndorf am Freitagabend die SG Traiskirchen zu Gast im Burgenland. Von Beginn weg hatten die Gastgeber mehr vom Spiel, der Ballbesitz war klar auf Seiten der Hausherren jedoch konnten sie sich keine Chancen heraus spielen in den ersten zwanzig Minuten. Nach 34 Minuten kam Petric dann zum Schuss aber der SC/ESV-Akteur schoß das Leder an der langen Stange vorbei. Zuvor wehrte Siebenhandl das Leder zu kurz ab. Die beiden Abwehrreihen hatten im ersten Durchgang die Stürmer gut im Griff und so blieb es beim 0:0 Pausenstand. Die beste Chance hatte die SG Traiskirchen im ersten Durchgang durch Steinacher. Der Akteur der Niederösterreicher war jedoch nicht erfolgreich.

Parndorf nutzt Überlegenheit für Treffer

Auch nach dem Seitenwechsel waren die Burgenländer auf der heimischen Sportanlage das überlegenere Team. Torchancen waren zunächst aber Mangelware. In der 69. Minute konnte schließlich Dornhackl sein Team erlösen und per Flachschuss aus sechzehn Metern zum 1:0 einnetzen. Im weiteren Spielverlauf des zweiten Durchgang hatten die Burgenländer das Spiel unter Kontrolle, Traiskirchen kam zunächst zu keinen zwingenden Chancen. Neun Minuten vor dem Ende konnte Leszkovich auf der rechten Seite durchgehen und den Pass in die Mitte bringen. Dort wurde das Leder zunächt abgewehrt, in der Mitte stand jedoch Dornhackl richtig und so staubte der SC/ESV Parndorf-Akteur mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend zum 2:0 ab. In der Schlussphase konnten die Hausherren das Ergebnis verwalten und so feierten die Burgenländer einen wichtigen Heimsieg im Kampf gegen den Abstieg.

Stimmen zum Spiel:
Norbert Schweitzer, Trainer des SC/ESV Parndorf: "

Robert Haas, Trainer der SG Traiskirchen: "Bis zur 70. MInute war es kein gutes Spiel. Es verlief auf ausgeglichenem Niveau. Beim Gegentreffer haben wir uns ungeschickt verhalten. Mit dem Gegentreffer hatte man dann nicht mehr das Gefühl das wir ins Spiel zurück hätten kommen können. Es war leider wieder eine enttäuschende Leistung meiner Mannschaft das unsere Situation leider nicht vereinfachen wird. "

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

RES Touristik - www.fussballreisen.at

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter