Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

NSC mit Remis gegen den SC Mannsdorf

Am Freitagabend konnte der Neusiedl SC die aktuelle Runde der Regionalliga Ost mit dem Heimspiel gegen den SC Mannsdorf eröffnen. Es trafen zwei völlig ungleiche Teams aufeinander, denn der Neusiedl SC mit Trainer Manfred Wachter war vor dem Spiel im unteren Drittel der Tabelle zu finden und schön langsam mussten die Burgenländer wieder punkten. Die Niederösterreicher auf der Gegenseite mit Herbert Gager fanden zuletzt wieder zurück in die Erfolgsspur und so konnten sie mit der Favoritenrolle ins Spiel gegen die Mannschaft aus dem Burgenland gehen. Am Ende blieb es nach einem schnellen Führungstreffer der Hausherren bei einer 1:1 Punkteteilung.. Jetzt Trainingslager buchen!


Schneller Treffer

Manfred Wachter und der Neusiedl SC erwischten in dieser Saison keinen Start nach Maß und so finden sich die Burgenländer auf dem dreizehnten Tabellenplatz wieder. Der SC Mannsdorf, an diesem Freitagabend zu Gast im Burgenland, fand mit Trainer Herbert Gager wieder zurück in die Erfolgsspur und so standen sie vor dem Spiel beim NSC auf Rang sieben in der Tabelle. Der Start in das Spiel im Burgenland verlief jedoch nicht nach Maß, denn nach bereits acht Minuten konnten die Hausherren durch einen schnellen Treffer von Franz Weber in Front gehen. Im weiteren Spielverlauf des ersten Spielabschnitt konnte der Neusiedl SC die knappe Führung behaupten und so konnte man beruhigt den Pausentee bei niedrigen Temperaturen im Burgenland an diesem Abend genießen.

Erneut ein schneller Treffer

In der Halbzeitpause schien SCM-Coach Gager die richtigen Worte gefunden zu haben, denn die Niederösterreicher sollten für den zweiten Spielabschnitt besser aus der Kabine zurück aufs Spielfeld kommen. Es sah so aus als hätte er sein Team in der Kabine noch einmal neu motivieren können für den zweiten Spielabschnitt. Der Lohn für die gelungene Pausenansprache war ein schneller Treffer der Gäste im zweiten Spielabschnitt und so stellte Nenad Panic das Ergebnis in Minute 51 auf 1:1. In der Schlussphase versuchten beide Teams den entscheidenden Treffer im Spiel zu erzielen, jedoch sollte es keiner Seite gelingen den Ball in das gegnerische Tor zu befördern. Die letzten Spielminuten waren dann von Spielerwechseln auf beiden Seiten geprägt um noch einmal neuen Schwung ins Angriffsspiel zu bringen und die Zeit über die Runden zu retten. Am Ende blieb es dann aber bei der Punkteteilung zwischen dem Neusiedl SC und dem SC Mannsdorf. Ein Punkt, welcher der Mannschaft aus dem Burgenland deutlich mehr helfen könnte als der Mannschaft aus Niederösterreich. 

Stimmen zum Spiel:
Manfred Wachter, Trainer Neusiedl SC: "In der ersten Halbzeit war mein Team überlegen und eine tolle Aktion führte zum ersten Treffer. Mit einem zweiten Treffer wäre das Spiel wahrscheinlich entschieden gewesen. Im zweiten Durchgang gab es wenige Torchancen."

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

RES Touristik - www.fussballreisen.at

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter