Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Traiskirchen hält mit Titelkandidaten lange mit - Mauerwerk gewinnt nach Doppelpack von Ercan Kara [Video]

In einem spannenden Regionalliga Ost-Match verlor FCM ProfiBox Traiskirchen daheim gegen FC Mauerwerk 1:2 (1:1). Die Gäste gingen durch einen verwandelten Elfmeter von Ercan Kara 1:0 in Front (17.), verabsäumten es aber nachzulegen. Traiskirchen hielt gut dagegen und glich nach einem Standard durch Ali Alaca aus (28.), die Hausherren hatten noch vor der Pause die große Chance auf den Führungstreffer. Ercan Kara schloss in der 58. Minute eine gute Kombination zum 2:1 für Mauerwerk ab, die Gäste fanden danach mehr Räume vor und erarbeiteten sich Chancen auf ein drittes Tor. Traiskirchen hielt lange gut mit, verlor am Ende aber knapp 1:2.

Traiskirchen nach Ausgleich besser

Vor 200 Zuschauern präsentierte sich die Heimelf aggressiv und zweikampfstark, die Gäste fanden zunächst schwer ins Spiel. Traiskirchen hielt gut mit, kassierte aber in der 17. Minute einen unnötigen Elfmeter. Der Gegner wurde nicht an einem Durchbruch von der Seite gehindert, nach einem Foul im Strafraum zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Ercan Kara ließ sich die Chance nicht entgehen und netzte überlegt zum 1:0 für Mauerwerk ein.

Traiskrichen-Mauerwerk1

Mauerwerk bekam das Spiel nach dem Führungstor besser in den Griff und erarbeitete sich gute Möglichkeiten, die nicht genutzt wurden, auf der anderen Seite hielt Traiskirchen weiter dagegen und glich Mitte der Halbzeit aus. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld brachte der Gästekeeper den Ball nicht richtig weg, Ali Alaca stand in Minute 28 goldrichtig und netzte sicher zum 1:1 ein. Die Heimelf war in der Folge besser, Mauerwerk auf der anderen Seite nicht mehr so aggressiv. Kurz vor der Halbzeit kam Traiskirchen zu einer 100%igen Chance auf die Führung, es blieb aber vorerst beim 1:1.

Mauerwerk mit erfolgreichem Saisonstart

Im zweiten Spielabschnitt spielte das Auswärtsteam ballsicherer, Mauerwerk bekam das Geschehen in den Griff und ging erneut in Führung. Nach einem Angriff über links kam Ümit Korkmaz ans Leder, überspielte zwei Gegner und legte vor dem Tor noch einmal quer. Goalgetter Ercan Kara war zur Stelle und traf aus wenigen Metern ohne Probleme zum 2:1 ins leere Tor.

Tor FC Mauerwerk 58

Mehr Videos von FC Mauerwerk

Traiskirchen musste nach dem zweiten Gegentor aufmachen und riskierte nun mehr, die Heimelf versuchte es in dieser Phase mit der Brechstange. Mauerwerk spielte schnell nach vorne und kam durch gute Gegenangriffe mehrmals zu Möglichkeiten auf den dritten Treffer. Schlussendlich blieb es beim knappen Sieg der Gäste, Titelkandidat Mauerwerk gelang gegen Traiskirchen ein Auftaktsieg.

Traiskrichen-Mauerwerk2

Stimmen zum Spiel:

Robert Haas (Trainer Traiskirchen): "Wir konnten vom Start weg mit dem Titelkandidaten mithalten, haben Mauerwerk voll gefordert. Nach dem 1:1 hatten wir die 100%ige Chance auf den zweiten Treffer, nach dem 1:2 haben wir es mit der Brechstange probiert und der Gegner kam zu Konterchancen. Es war eine ansprechende Leistung von meinem Team."

Johann Kleer (Trainer Mauerwerk): "In der ersten Hälfte war es eine ausgeglichene Partie, nach dem 1:0 haben wir zwei, drei Sitzer nicht genutzt. Nach dem Ausgleich war Traiskirchen bis zur Pause besser, im zweiten Durchgang waren wir viel konsequenter und ballsicherer. Traiskirchen hat eine sehr gute Mannschaft und sie waren 60 Minuten ebenbürtig, in den letzten 30 Minuten waren wir klar besser und der Sieg war nicht unverdient."

Slide & Fotos: Martin König

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus