Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Vorschau

Regionalliga Ost 2017/18: Vorschau Runde 28

Gestern wurden fünf Spiele der 19. Runde nachtgetragen, am Wochenende steht die 28. Runde am Programm. Im Rennen um den Titel bleibt es weiter sehr spannend, Amstetten und Ebreichsdorf haben mit zwei Erfolgen am Dienstag zu Tabellenführer Horn punktemäßig aufgeschlossen. Stadlau konnte durch den 1:0 Erfolg gegen die Admira Juniors auf Platz 12 der Tabelle hochklettern.  Die 28. Runde der Regionalliga Ost startet am Freitag mit gleich fünf Matches, die Austria Amateure haben dabei Mannsdorf zu Gast, zudem trifft Leader Horn auf Parndorf. Am Samstag will Stadlau gegen Bruck die Siegesserie weiter ausbauen, am Sonntag ist Karabakh bei den Admira Juniors zu Gast und hofft auf einen weiteren Sieg. Ebreichsdorf und Amstetten tragen am Samstag den Nachtrag aus der 24. Runde aus.

Abgesagt Fr, 20.04.2018, 19:00 Uhr

Young Violets Austria Wien - FC Mannsdorf-Großenzersdorf

Live-Ticker

Young Violets Austria Wien FC Mannsdorf-Großenzersdorf

Die Austria Amateure kehrten letztes Wochenende nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung gegen Bruck auf die Siegerstraße zurück und blieben damit an den Top 3-Teams dran. Die Jungveilchen holten daheim in zehn Spielen 18 Punkte und wollen den 6-Punkte Rückstand zur Spitze verringern. Mannsdorf verlor die letzten beiden Matches und erzielte dabei keinen Treffer. Durch die Nachtragsspiele rutschte die Gager-Truppe in der Tabelle auf Rang 8, bei der ehemaligen Wir-kungstätte von Mannsdorfs Coach will man punkten. Das Hinspiel gewannen die Austria Amateure 2:1.

Fr, 20.04.2018, 19:00 Uhr

SC Neusiedl am See 1919 - SKN St. Pölten Juniors

Live-Ticker

SC Neusiedl am See 1919 SKN St. Pölten Juniors

Neusiedl hat in den letzten Runde mit der offensiven Durchschlagskraft zu kämpfen und befindet sich nach einer Niederlagenserie im Formtief. Nun will man zurück auf die Erfolgsspur, zu Hause ist man nicht leicht zu schlagen, derzeit nehmen die Burgenländer aber nur den vorletzten Platz in der Heimtabelle ein. Die St. Pölten Juniors mussten sich am Dienstag trotz viel Ballbesitzes und guter Leistung gegen Karabakh am Ende klar geschlagen geben. Man wartet immer noch auf den ersten Sieg im Frühjahr, im Herbst gewann die Flögel-Truppe das direkte Duell 2:0.

Fr, 20.04.2018, 19:30 Uhr

SV Schwechat - SK Rapid II

Live-Ticker

SV Schwechat SK Rapid II

Schwechat musste sich letztes Wochenende nach drei Runden wieder geschlagen geben, der Rückstand blieb mit fünf Punkten auf den Vorletzten konstant. Daheim holte man in der Meisterschaft sieben Punkte, jetzt sollen noch weitere folgen. Rapid II setzte sich am Dienstag gegen Bruck durch und feierte damit einen wichtigen Sieg. In der Tabelle ist man Neunter, das junge Team strebt den sechsten Auswärtssieg an. Gegen Schwechat ist man schon mehrere Spiele ungeschlagen, im Okto-ber setzte sich Rapid II 3:2 durch.

Abgesagt Fr, 20.04.2018, 19:30 Uhr

SV Horn - SC/ESV Parndorf 1919

Live-Ticker

SV Horn SC/ESV Parndorf 1919

Horn liegt inzwischen punktgleich mit Amstetten und Ebreichsdorf an der Spitze der Tabelle, hat aber ein bzw. zwei Spiele weniger ausgetragen. Daheim ist der Leader eine Macht, gewann elf von zwölf Matches, traf 32mal und kassierte nur sieben Gegentore. Parndorf musste sich im Nachtragsmatch gegen Amstetten trotz guter erster Hälfte noch 0:4 geschlagen geben. Damit kam man nicht näher an die obere Tabellenhälfte heran. Auswärts sammelten die Burgenländer in elf Matches ebenso viele Punkte, im Herbst setzte es gegen Horn eine 2:5 Niederlage.

Fr, 20.04.2018, 19:30 Uhr

Wiener Sport-Club - FCM Profibox Traiskirchen

Live-Ticker

Wiener Sport-Club FCM Profibox Traiskirchen

Der Wiener Sport-Club musste nach der kurzen Spielpause trotz zweimaliger Führung gegen Ebreichsdorf eine 2:4 Niederlage hinnehmen. Damit steckt man hinten weiter fest, der Vorsprung auf den letzten Platz beträgt noch immer fünf Punkte. Daheim holten die Wiener in elf Matches ebenso viele Punkte, die Dornbacher wollen nun wieder auf die Erfolgsspur zurück. Traiskirchen war letztes Wochenende mit einem verdienten 3:0 Erfolg über Schwechat auf die Siegerstraße zurückgekehrt, die Mannschaft erhielt bisher mit 26 die viertwenigsten Tore der Liga. Im Herbst trennten sich die Teams mit einem 1:1.

Sa, 21.04.2018, 16:00 Uhr

FC Stadlau - ASK-BSC Bruck/Leitha

Live-Ticker

FC Stadlau ASK-BSC Bruck/Leitha

Stadlau befindet sich derzeit im Hoch, das 1:0 im Nachtrag gegen die Admira Juniors war der vierte volle Erfolg in Serie und dabei kassierte man nur einen Gegentreffer. Die Defensive steht derzeit sehr stabil, nach vorne nützt man die Chancen. Mit einem Sieg könnte man in der Tabelle einen weiteren Schritt nach vorne machen. Bruck ist in den letzten Wochen etwas außer Tritt geraten und wartet schon länger auf ein Erfolgserlebnis. Am Dienstag verschlief die Mannschaft den Start, am Ende kassierte man wieder eine rote Karte. Nun ist es Zeit für eine Trendwende, das Hinspiel gewann Bruck knapp 1:0.

So, 22.04.2018, 14:00 Uhr

Admira Juniors - FC Mauerwerk

Live-Ticker

Admira Juniors FC Mauerwerk

Die Admira Juniors konnten ihre ungeschlagene Serie gestern nicht fortsetzen und verloren gegen Stadlau knapp 0:1. In der Tabelle blieb man Elfter, am Sonntag will man mit gutem Umschaltspiel wieder auf die Erfolgsspur zurück. Karabakh bot im Nachtragsmatch gegen St. Pölten keine gute Leistung, gewann am Ende aber sicher 4:1. Der Rückstand auf Platz 4 beträgt nur mehr fünf Punkte, auswärts sammelten die Wiener bereits 19 Zähler ein. Im Oktober setzte sich Karabakh im direkten Duell 2:1 durch.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter