Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Bitterer Cup-Ausflug des SV Wörgl nach Vöcklamarkt

Das Duell Regionalliga West gegen Regionalliga Mitte zwischen der Sportunion Volksbank Vöcklamarkt und dem SV Wörgl war eine sehr einseitige Sache. Lediglich vom Spielstand her gab es bis zum 2:0 einen kleinen Spannungsmoment, die Heimelf ließ aber kaum einen Zweifel aufkommen, welches Team die zweite Runde erreichen wird. Wörgl fährt am Ende mit einer 0:7 Packung nach Hause, Vöcklamarkt steigt in die zweite Runde auf.

 

Schnelle Führung für Vöcklamarkt

Für den SV Wörgl beginnt die Partie recht bitter. Bereits nach sechs Minuten schlägt es im Kasten ein. Ein kurz abgespielter Eckball und Thomas Höltsch gelingt die frühe Führung der Heimelf. Nach diesem perfekten Auftakt übernimmt Vöcklamarkt ganz klar das Kommando Es dauert aber bis zur 38. Minute bis der nächste Treffer fällt. Ein Kopfball von Alexander Fröschl nach einer Flanke von der linken Seite lässt die Hausherren 2:0 in Führung gehen. Die Hausherren machen den Sack in der Nachspielzeit faktisch zu -

Vergebener Strafstoß von Wörgl

Die Hausherren stecken in den ersten Minuten der zweiten Hälfte etwas zurück – faktisch ist die Partie ja schon gelaufen. Dann aber doch das 4:0 – ein toller Schuss von Lukas Leitner. Philipp Rensch verwertet einen Strafstoß für die Hausherren und Wörgl gelingt der Ehrentreffer aus einem Strafstoß in der 72. Minute nicht. Oliver Holzinger macht das halbe Dutzend voll und Mattia Olivotto trifft zum 7:0 gegen ein Tiroler Team welches nichts mehr entgegensetzen kann.

 

Jürgen Schatas, Trainer Sportunion Volksbank Vöcklamarkt: „Eine Partie die wir sehr klar beherrscht haben. Was ich gemerkt habe ist, dass Wörgl nicht in Bestbesetzung angetreten ist, trotzdem war es aber eine sehr starke Vorstellung unserer Elf. Wir hatten nur in den ersten Minute der zweiten Hälfte einen kleinen Durchhänger, in Folge ging es aber recht leicht weitere Treffer zu erzielen. Wir stehen in der zweiten Runde des ÖFB Cup – sehr erfreulich!“

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus