Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Hohenems mit starker Vorstellung in Altach

Für den World-of-Jobs VfB Hohenems scheint die Erfolgsserie auch unter dem neuen Trainer Rade Plakalovic nicht abzureißen. In der ersten Runde der Regionalliga West konnte bei den Altach Amateuren ein Dreier eingefahren werden. Das 3:2 schaut eng aus, der Anschlusstreffer von Altach fiel aber erst in der Nachspielzeit. Ex-Hohenems Kicker Volkan Akyildiz hat übrigens mit einem Doppelpack für beide Tore der Altacher gesorgt.

 

Zur Pause 1:1

Die Altach Amateure kommen kurz nach Anpfiff durch Dominik Kuhn zur ersten dicken Möglichkeit – knapp am Tor vorbei. Die Heimelf in Summe mehr am Ball und haben auch puncto Torchancen die Überhand. Dann kommen aber die Gäste immer besser ins Spiel und ein toller Angriff in der 32. Minute kann Sefa Gaye Hohenems mit 1:0 in Führung bringen. Dann macht sich aber ein Transfer der Altach Amateure positiv bemerkbar – für die Gäste bitter: Ex-Spieler Volkan Akyildiz trifft in der 36. Minute zum 1:1. Die Kicker und etwa 400 Zuschauer gehen in die Pause – bei hochsommerlichen Temperaturen.

Anschlusstreffer von Altach fällt zu spät

Ziemlich intensiv die ersten Minuten der zweiten Hälfte mit recht guten Möglichkeiten auf beiden Seiten. Schock für die Heimelf in der 64. Minute. Elfmeter für die Gäste – Johannes Klammer verwandelt sicher. Die Altach Amateure halten voll dagegen, müssen aber in der 82. Minute das vorentscheidende 1:3 hinnehmen. Jan Stefanon sorgt für diesen Treffer, Altach sichtlich geschockt. In der Nachspielzeit gelingt zwar Volkan Akyildiz das 2:3 aus der Sicht der Altach Amateure, die Auftaktniederlage ist aber nicht mehr zu verhindern. Hohenems gewinnt mit 3:2.

Starke Aufsteiger, Titelfavoriten ohne Probleme

Eine Bilanz der ersten Runde ist schnell gezogen. Anif gewinnt klar mit 5:1 gegen Seekirchen, Grödig auswärts gegen Saalfelden 3:1 Wohl nicht überraschend das 3:0 von Kitzbühel gegen Kufstein – die Tiroler sollte man auf der Rechnung haben. Die Aufsteiger geben insgesamt eine starke Visitenkarte ab. Wals-Grünau bezwingt St. Johann mit 1:0, Alberschwende holt in Hard einen Punkt. In Runde zwei gibt es damit zwei direkte Siegerduelle. Hohenems empfängt Anif und Kitzbühel spielt in Grünau.  

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus