Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Remis im Spitzenspiel zwischen dem TSV St. Johann und Wörgl

Zwei Mannschaften, die man nicht unbedingt ganz oben in der Tabelle der Regionalliga West erwartet ätte, standen sich in der sechsten Runde gegenüber. Der TSV McDonald's St. Johann empfing dem SV Wörgl und die Gäste – aber speziell Goalie David Stöckl – mussten sich mit Füßen und Händen gegen einen deutlichen Rückstand in Hälfte eins wehren. Das gelang nicht zuletzt Dank dem in ausgezeichneter Form spielen Goalie von Wörgl und die Gäste konnten die Partie sogar in Hälfte zwei auf 2:1 drehen. Aber St. Johann schafft dann doch noch knapp vor Schluss den sicherlich in Summe verdienten Ausgleich zum 2:2.

 

Ergebnis gibt Spielverlauf gut wieder

Denis Husic, Trainer SV Wörgl: „Ein auf Grund des Spielverlaufs aus meiner Sicht absolut gerechtes Remis. In der ersten Hälfte sind wir absolut katastrophal aufgetreten. Wir können uns nur bei Goalie David Stöckl bedanken, dass er uns mit seiner Leistung im Kasten im Spiel gehalten hat. So haben wir nur ein Gegentor kassiert – in der elften Minute trifft Benjamin Ajibade zum 1:0. In der zweiten Halbzeit waren wir dann wesentlich stärker. Ein Strafstoß wird von Peter Kostenzer in der 63. Minute zum 1:1 verwandelt. In der 76. Minute abermals Peter Kostenzer – ein Diagonalpass und toller Volleyschuss von Peter und es steht 2:1. Wir hatten die Möglichkeit nachzulegen, haben aber das 3:1 nicht geschossen. Meine Befürchtungen haben sich dann bewahrheitet. Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff das 2:2 durch einen Strafstoß von Marco Grüll. Trotzdem kann man nicht von Pech sprechen – das 2:2 gibt den Spielverlauf und das Kräfteverhältnis der beiden Teams an diesem Abend gut wieder!“

Dornbirn bleibt vorerst Tabellenführer

Seekirchen könnte am Samstag mit einem Dreier gegen Hohenems punktemäßig zu Kitzbühel aufschließen. Dornbirn bleibt aber auch bei einer Niederlage am Sonntag in Altach Tabellenführer. Nur eine deutliche Niederlage von Dornbirn und ein deutlicher Sieg von Seekirchen könnten daran etwas ändern. St. Johann und Wörgl bleiben oben dran, Grödig und Anif sind heiß auf drei Punkte am Samstag um ebenfalls der Tabellenspitze auf den Fersen zu bleiben.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter