Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Bischofshofen mit Überraschungssieg gegen Seekirchen

Schwere Aufgabe für den SK Bischofshofen in der neunten Runde der Regionalliga West. Im Heimspiel trifft die Mannschaft von Trainer Thomas Heissl auf das Spitzenteam SV Seekirchen. Mit tollen Leistungen stehen die Seekirchner derzeit mit 16 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz. Mit einem Sieg in Bischofshofen könnte man an den Spitzenteams dranbleiben. Nach der Niederlage im Aufsteigerduell gegen die Reichenau, will Bischofshofen mit einem Heimsieg wieder in die Erfolgsspur zurückkommen. Trotz des Anschlusstreffers, musste sich Seekirchen mit 3:1 geschlagen geben.

 

Blitzstart für Bischofshofen

Besser hätte es für Bischofshofen in der Anfangsphase der Partie gegen Seekirchen nicht laufen können. Bereits nach fünf Minuten jubelten die Heimischen zum ersten Mal an diesem Abend. Nach einer Flanke kam Taufee Skandari zum Abschluss. Diesen Schuss konnte der Tormann noch abwehren. Gegen den Nachschuss von Mohamed Khalil war er aber chancenlos. 1:0 für den Aufsteiger. Geschockt vom Gegentreffer, musste Seekirchen wenige Minuten später den nächsten Gegentreffer hinnehmen. Nach einem Konter über die linke Seite, schob Simon Schilchegger einen Flachschuss ins Tor der Gäste. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Anschlusstreffer und rote Karte für Seekirchen

Nach dem Seitenwechsel gelang dem SV Seekirchen der Anschlusstreffer. Einen Angriff über die linke Seite nutzte Bernhard Rösslhuber und nickte per Kopf zum 2:1 ein. Die Partie war nun wieder spannend. Einige Minuten vor Spielende schwächte sich Seekirchen allerdings selbst. Nach einem Foul schickte der Unparteiische Olugbemiga Ogunlade mit einer roten Karte vorzeitig unter die Dusche. In der 89 Minute die Entscheidung in dieser Partie. Mohamed Khalil erhöht mit seinem zweiten Treffer auf 3:1. Nach einer schönen Aktion von Juraj Javorovic, musste Khalil nur mehr einschieben. Danach war Schluss in Bischofshofen.

Thomas Heissl, Trainer SK Bischofshofen: „Ein großartiges Spiel meiner Mannschaft. Seekirchen hat heute alles probiert. Wir sind super in die Partie gestartet, der Spielverlauf war natürlich sehr günstig für uns. Vor einem halben Jahr haben wir in einem Testspiel noch eine Packung erhalten. Wir haben das Spielsystem ein wenig umgestellt, zusätzlich hatten wir heute junge Spieler in der Offensive, die es dem Gegner nicht einfach gemacht haben!“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter