Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

USV Lamprechtshausen schießt 1. Oberalmer SV von eigenem Platz

USV L´hausen
1. Oberalmer SV

In der 1. Klasse Nord stand die 1. Runde auf der Programm, in der der USV Lamprechtshausen und der 1. Oberalmer SV aufeinander trafen. In den letzten Jahren gab es kein Aufeinandertreffen beider Teams. Nach 90 gespielten Minuten gelang Lamprechtshausen dabei ein perfekter Saisonstart und ein Kantersieg zum Auftakt.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


USV Lamprechtshausen mit dem besseren Start

USV Lamprechtshausen kann sich gleich zu Beginn ein leichtes Übergewicht erarbeiten und dem Gegner bereits nach wenigen Minuten einen schnellen Dämpfer verpassen. Dabei gelingt der Heimelf bereits ein früher Treffer, womit sie sich früh für die investierte Arbeit belohnen können. Nicolas Ster bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 13. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 1:0. Ralph Geisler trifft in der 17. Minute zum 2:0 für USV L´hausen und lässt die Zuschauer jubeln. In weiterer Folge wird die Partie ruppiger. Nach 34 Minuten erhält Thomas Haider die gelbe Karte. In der 42. Minute holt der Schiedsrichter erneut die Karte aus der Tasche: Gelb für Rene Unterholzner. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Gastgeber machen es eindeutig

Nach 45 Minuten kassiert Mario Schmoeller den gelben Karton. Ralph Geisler bewahrt in der 48. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 3:0. In der 53. Minute bewahrt Guenther Wieland mit dem Treffer zum 4:0 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Nach 61 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Patrick Altendorfer trifft zum 5:0. Mario Schmoeller zeigt nach 72 Minuten keine Nerven und stellt auf 6:0. Nachfolgend holt sich Georg Sucher in der 77. Minute die gelbe Karte ab. In Minute 79 fasst sich Nicolas Ster ein Herz und verwertet überlegt zum 7:0. Danach wird Christopher Arbinger in der 86. Minute verwarnt und sieht die gelbe Karte. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und USV Lamprechtshausen darf nach einem 7:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

USV L´hausen - 1. Oberalmer SV

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter