Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SV Nußdorf lässt die Auftaktniederlage vergessen und feiert einen Auswärtssieg

USK Hof
SV Nußdorf/H.

Der USK Hof empfing am Samstag vor heimischem Publikum den Tabellenneunten SV Nußdorf/H. und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied USK Hof mit 2:0 für sich. Zum Start in die aktuelle Saison mussten beide Teams eine Niederlage einstecken, dementsprechend wollte man heute unbedingt den Dreier einfahren.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Richard Steinwender trifft nach 34 Minuten

In der ersten halben Stunde warten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und müssen sich vorerst noch in Geduld üben. Die Gastgeber starten hier gut in die Partie und schaffen es auch bald, sich ein Übergewicht zu erspielen. Dabei kommt Hof auch gefährlich vor das Tor des Gegners, kann den Torerfolg dabei aber nicht feiern. Die Hausherren machen weiterhin viel Druck auf das Tor und stehen hier kurz vor dem Führungstreffer. Dieser wird allerdings oft durch den starken SVN-Goalie Sebastian Brandstetter verhindert. Und dann beginnt die starke Phase der Gäste. Nach und nach kommen sie wiederum zu guten Offensivaktionen und können diese Chancen auch besser nutzen. Richard Steinwender trifft in der 34. Minute zum 0:1 für SV Nußdorf/H. und lässt die Zuschauer jubeln. Der SV Nußdorf/H. nutzt nach dem Treffer die Gunst der Stunde, in der 38. Minute legt Richard Steinwender nach. Dabei schafften es die Gäste eine ihrer zahlreichen Kontersituation perfekt zu Ende zu spielen und so steht es hier 2:0. Nach 45 Minuten schickt der Unparteiische beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Nußdorf erzwingt den Sieg

In weiterer Folge ist der Schiedsrichter gefordert, da das Spiel ruppiger wird. Nach 47 Minuten kassiert Manuel Loiperdinger den gelben Karton. In der 52. Minute holt sich Sebastian Brandstetter ebenfalls die gelbe Karte ab. Dann beweist Johannes Mayrhofer in Minute 53 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 1:2. Der wichtige Anschlusstreffer in einer weiteren Drangphase der Heimelf. Die Gäste scheinen diesen Treffer aber als Weckruf zu nutzen und erhöhen ihrerseits nun erneut den Druck. Johannes Mayrhofer, der in diesem Spiel bereits seine Torgefährlichkeit unter Beweis gestellt hat, wird vom Unparteiischen mit Gelb verwarnt. Im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit kommt Nußdorf hier zu weiteren guten Chancen, schafft es aber nicht, den Ball nochmals im Tor unterzubringen. Nach 79 Minuten ahndet der Unparteiische ein Vergehen konsequent und bestraft Edib Jukic ebenfalls mit Gelb. Im Anschluss daran zieht der Unparteiische den gelben Karton aus der Brusttasche und verwarnt Anil Gueven nach 80 Minuten. Anil Gueven zeigt in der 90. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 1:3. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und SV Nußdorf/H. darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Stimme zum Spiel

Alexander Stampfer, Trainer SV Nußdorf

"Generell muss man sagen, dass wir heute eine Leistungssteigerung im Vergleich zur Vorwoche erkennen konnten. Genau das war auch wichtig.

USK Hof - SV Nußdorf/H.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter