Trainingslager organisiert von Ligaportal

1. Klasse Süd

Hüttschlag will aus stabiler Defensive angreifen

Der USV Hüttschlag konnte die Herbstsaison in der 1. Klasse Süd auf einem guten dritten Platz beenden, auch wenn der Rückstand auf den Leader aus Neukirchen dabei groß erscheint, ist gerade in der 1. Klasse alles möglich. Als Ziel hat sich Trainer Thomas Kendlbacher vorgenommen, möglichst viele Spieler aus dem Nachwuchs einzubauen.

 

Im engen oberen Tabellendrittel der Liga konnte sich Hüttschlag gut behaupten und nach schwankendem Saisonstart immer besser in die Spur finden. Generell sieht sich Coach Kendlbacher gut aufgestellt und seine Mannschaft konnte sich gerade spielerisch verbessern. „Wir wollten mit einer kompakten Defensive auftreten, was uns im Herbst nicht immer gelungen ist. Daran wollen wir im Winter auf jeden Fall arbeiten“, so Kendlbacher. Dem Trainer gelang es im Herbst auch, viele junge Spieler in den Kader zu integrieren. „Diesen Weg wollen wir auf jeden Fall fortsetzen“, verspricht der Trainer.

Junge Spieler sollen gefördert werden

Durch zahlreiche Verletzungen war der Trainer gewissermaßen zur Rotation gezwungen, so liefen für den USV Hüttschlag insgesamt 34 verschieden Spieler auf. Chefcoach Kendlbacher machte dabei aus der Not eine Tugend und integrierte so viele Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in die Kampfmannschaft. Gerade die jungen Spieler wussten positiv zu überraschen, weshalb der Verein auf jeden Fall an diesem Konzept festhalten möchte. So sollen auch in der Winterpause möglichst viele Nachwuchsspieler an die Kampfmannschaft heran geführt werden.

Aus stabiler Defensive angreifen

Mit einem Trainingslager in Berchtesgaden möchte der Coach seine Mannschaft auf das Frühjahr vorbereiten, bereits zu diesem Zeitpunkt im März sollen möglichst viele Nachwuchsspieler getestet worden sein. Das Ziel des Trainerteams ist dabei eindeutig die Nachwuchsförderung: „Wir möchten gerade das Frühjahr nutzen, um möglichst viele Burschen aus dem Nachwuchs zu fordern und somit zu fördern“, so Kendlbacher. In der Frühjahrssaison möchte der USV auf jeden Fall seine Defensive stabilisieren und so auch weniger Gegentore bekommen. Gefordert werden die Mannen dabei direkt in der ersten Frühjahrspartie, wenn der USV den Leader aus Neukirchen empfängt.

sb2016 Hüttschlag1

Foto: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Salzburg

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter