Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse Süd

USV Hüttschlag nach sehr gutem Herbst zufrieden - einzig die Niederlagen gegen St. Veit und Zederhaus schmerzen

Nach einer intensiven Herbstsaison überwintert der USV Hüttschlag in der 1. Klasse Süd auf dem 3. Tabellenplatz, dies nur vier Punkte hinter dem Leader aus St. Veit. „Nach Startschwierigkeiten haben wir noch ordentlich Punkte gesammelt. Dementsprechend verlief der Herbst für uns sehr gut“, resümiert der Sportliche Leiter Edmund Schaidreiter. Die Niederlagen gegen Zederhaus und St. Veit sind den Verantwortlichen aber dennoch als Stimmungsdämpfer in Erinnerung geblieben.

 

Niederlagen gegen Zederhaus und St. Veit schmerzen

„Ab Mitte der Saison ging es wirklich gut dahin, da konnten wir Spiele auch deutlich und hoch gewinnen. Die Niederlagen gegen Zederhaus und St. Veit haben dann aber natürlich schon wehgetan“ so der Sportliche Leiter. Gerade gegen St. Veit musste man sich im Auswärtsspiel nur denkbar knapp geschlagen geben, mit demselben knappen Ergebnis musste man sich in der 6. Runde auch in Zederhaus geschlagen geben. Dementsprechend führen die beiden Konkurrenten die Tabelle in der 1. Klasse Süd mit vier Punkt vor Hüttschlag an. „Gerade unser Torverhältnis im Herbst war und ist natürlich sagenhaft. Schön, dass wir so viele Tore machen konnten“, so Schaidreiter. „Unterm Strich also ein sehr guter Herbst für uns. Mit etwas mehr Raffinesse und Spielglück könnten wir auch durchaus mehr Punkte haben“, so Edmund Schaidreiter.

Verein plant Trainingslager

Genau an dieser Raffinesse möchte man im Winter arbeiten und das Spielglück notfalls erzwingen. Dazu wird die Mannschaft auch zu einem Kurztrainingslager aufbrechen, wobei der Ort bisher noch nicht feststeht. „Trainingsstart ist dann Ende Jänner und uns ist es wichtig, dabei auch den aktuellen Kader beizubehalten“, so der Sportliche Leiter zu eventuellen Transfers. Aktuell sind beim USV weder Zu- noch Abgänge geplant. „Wir haben da nichts geplant. Natürlich kann da immer etwas passieren, aber da werden wir eher nichts mehr machen“, gewährt Schaidreiter Einblick in die Kaderplanung. Auftakt zur Frühjahrssaison ist dann am 24. März, dann tritt Hüttschlag zum Auswärtsspiel beim UFC St. Martin an.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus