Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SC Bad Hofgastein besiegt UFC Maria Alm mit 3:1

SC Bad Hofgastein
UFC Maria Alm

Am Samstag traf der SC Bad Hofgastein in der 1. Landesliga auf den UFC Maria Alm. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Besonders die Gastgeber wollte eine Reaktion nach dem letzten Spieltag zeigen. Mit einem 0:8 musste man sich am letzten Wochenende dem UFV Thalgau geschlagen geben.


SC Bad Hofgastein geht früh in Front

Der SC Bad Hofgastein kann sich gleich zu Beginn ein leichtes Übergewicht erarbeiten und dem Gegner bereits nach wenigen Minuten einen schnellen Dämpfer verpassen. Thomas Rudigier befördert in der 7. Minute den Ball über die Linie und stellt auf 1:0. Eine perfekte Reaktion der Mannschaft, die hier bereits früh viel Druck erzeugt. Die Gäste zeigen sich vom frühen Gegentor allerdings nur kurz geschockt und versuchen nun selbst ordentlich Druck aufzubauen. Bereits früh kommen die Zuschauer in dieser Partie auf ihre Kosten. Rudolf Schoder zieht in Minute 16 ab und stellt mit dem Treffer zum 1:1 sein Können unter Beweis. Nach 31 Minuten zieht der Unparteiische den gelben Karton aus der Brusttasche und verwarnt Johannes Eder. Nach 45 Minuten schickt der Unparteiische beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Turbulente Schlussphase

Der Schiedsrichter zeigt in der 53. Minute die rote Karte: Johann Herzog darf bereits früher unter die Dusche. In weiterer Folge wird die Partie ruppiger. Der Schiedsrichter zeigt Benjamin Rogl in der 54. Minute die gelbe Karte. Nachfolgend zieht der Unparteiische nach 63 Minuten den gelben Karton aus der Brusttasche und verwarnt Dominik Hirczy. In der 65. Minute wird Dominik Rohrmoser verwarnt und sieht ebenfalls die gelbe Karte. Der Schütze des 1:1, Thomas Rudigier, wird vom Schiedsrichter mit Gelb ermahnt. Dann sorgt der Spielleiter für Farbe im Spiel - Gelb für Johann Rudigier in Minute 72. Nach 84 Minuten kassiert Johann Stuhler ebenfalls den gelben Karton. Johann Stuhler beweist in Minute 87 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 2:1. Benjamin Rogl bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 87. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 3:1. Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht SC Bad Hofgastein als Sieger vom grünen Rasen, besiegt UFC Maria Alm mit 3:1. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen SC Pfarrwerfen beweisen, UFC Maria Alm trifft auf SK Adnet und hofft auf einen Sieg.

SC Bad Hofgastein - UFC Maria Alm

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter