Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Autsch! Tamsweg schenkt in Grödig wichtige Punkte her!

Mit der Partie zwischen der SV Grödig 1b und dem Aufsteiger SC Tamsweg wurde die neue 1. Landesliga-Saison eröffnet. Die jungen Grödiger belegten in der abgelaufenen Spielzeit mit Platz acht eine Position im gesicherten Mittelfeld und gingen als leichter Favorit in dieses Aufeinandertreffen. Die Lungauer wollten sich indes nach dem Last-Minute-Aufstieg erst akklimatisieren und auf diesem qualitativ höherem Terrain zurechtfinden. Das letzte direkte Duell dieser beiden Mannschaften lag nicht allzu weit zurück. Im März des Vorjahres saß Grödig beim 2:1 letztendlich am längeren Ast.

 

Tamswegs Jäger war fast nicht zu bremsen

Vor einer mageren Kulisse von etwa 30 Zusehern starteten die Gäste aus dem Lungau gut in dieses Aufeinandertreffen. Die Feldüberlegenheit wirkte sich prompt aus und so kam Tamsweg immer wieder zu guten Einschussgelegenheiten. Vor allem Jäger brachte die Heim-Defensive immer wieder zur Verzweiflung: Erst rettete das Torgebälk (20.), wenig später fand der Mittelfeldmotor der Tamsweger in Grödigs Schlussmann Geley seinen Meister. In der 34. Spielminute wurde letztlich die Torsperre der Grödiger gebrochen: Manuel Feuchter setzte mit einem guten Zuspiel Jäger in Szene, der sich nicht ein weiteres Mal bitten ließ - 0:1. Von den Hausherren war indes über weite Strecken nicht wirklich etwas zu sehen und so ging die Halbzeitführung der Antretter-Jungs zweifellos in Ordnung.

 

Aufsteiger schlug sich quasi selbst

Im zweiten Spielabschnitt gestaltete sich dieses Duell etwas ausgeglichener. Tamswegs Dominanz nahm ab und Grödig fand immer besser ins Spiel. Nach rund einer Stunde schafften die Heimischen den Egalizer: Youngster Gabriel Lukacevic scorte zum zwischenzeitlichen 1:1 (65.). Als die Ausgangssituation wieder hergestellt war, drückten die Lungauer neuerlich aufs Gas. Im Finish kam der SCT dann zu zwei hochkarätigen Chancen, die allerdings jeweils verjuxt wurden. Dies rächte sich. Kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit netzte Dejan Janjic ein und sorgte dafür, dass die drei Punkte in Grödig bleiben - 2:1 (88.).

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Salzburg
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter