Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

2. Klasse Nord A

Perwang mit Monsterprogramm

Die perwang usvnächsten Tage haben es in sich. Denn am Freitag Abend kommt es für den USV Perwang zum freundschaftlichem Eishockeyspiel, am Samstag steht ein Testmatch an und am Sonntag wird zum Skitag eingeladen. Sektionsleiter Markus Spatzenegger freut sich auf das dichte Programm, auch wenn die Temperaturen weiterhin nicht zu Freiluftaktivitäten einladen.

Einen Test hat die Elf von Trainer Markus Pöschl bereits absolviert. Dabei erreichte man gegen Palting/Seeham ein beachtliches 2:2-Remis. Dabei hatte man durch Tore von Thomas Geier und Hansi Stockhammer schon 2:0 geführt. Für Neuzugang Geier war es ein optimaler Auftakt. Bei minus 15 Grad zeigte sich auch Sektionsleiter Markus Spatzenegger über die Leistung seiner Jungs begeistert. Überhaupt ist er mit der derzeitigen Vorbereitung zufrieden. "Im Moment passt alles. Kein einziger Spieler ist verletzt. Es läuf alles nach Plan."

Eishockey, Fußball, Skifahren

Freitag Abend gibt es den nächsten Pflichttermin für die Perwanger. Da steht nämlich das traditionelle Eishockeyduell mit den "Lausbuam" an. Schließlich gehört auch Spaß in die so anstrengende Vorbereitung. Tags darauf wartet mit Pischelsdorf bereits der nächste Testgegner. Gespielt wird bei einigen Minusgraden auf dem Kunstrasenplatz in Eugendorf.

Den krönenden Abschluss des Sportwochenendes macht der Skitag am Sonntag. Für den Ausflug nach Hinterglemm sind noch Restplätze zu ergattern. Für ein vielseitiges Sportprogramm ist in Perwang gesorgt.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus