Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Nord B

USV Scheffau verstärkte den Kader im Winter

Die Transferphase im Winter haben die Verantwortlichen des USV Scheffau zur Verstärkung des Kaders genutzt. Mit Thomas Seiwald und Alexander Hofer wechselten zwei Spieler vom SV Kuchl zum Tabellenführer der 2. Klasse Nord B. Aktuell befindet sich die Mannschaft bereits mitten in der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison, in der der Aufstieg nicht an oberster Stelle steht. „Natürlich hoffen wir, dass es im Frühjahr so erfolgreich weitergeht. Der Aufstieg ist allerdings auch wirklich kein Muss“, so der Sportliche Leiter Harald Golser.

 

Neuzugänge mit an Bord

Für die Verantwortlichen in Scheffau liegt die oberste Priorität weiterhin bei der guten Stimmung im Verein. Dementsprechend ist auch der Aufstieg nicht zwingend das Saisonziel, aber natürlich nimmt man diesen gerne mit. Wenn der USV dann im Frühjahr die starken Leistungen aus dem Herbst bestätigen kann, sollte einem Aufstieg auch nichts im Weg stehen. Derzeit steckt die Mannschaft mitten in der Vorbereitung, in der natürlich auch die neuen Spieler ins Team integriert werden sollen. Der Auftakt zur Frühjahrssaison steigt dann mit einem Heimspiel am 31. März. Dann empfängt der Leader die 1b des SK Strobl.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus