Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Bramberger 1b festigt Image als Auswärtsmacht

SC Wald-Königsleiten
TSU Bramberg

Samstag, 16 Uhr, beide Mannschaften stehen bereit und Schiedsrichter Erwin Mair pfeift pünktlich an. Trotz überraschendem Kälteeinbruch finden sich einige Interessierte am Platz ein, um mitzuerleben, wie der SC Wald-Königsleiten versucht, die Bramberger im Kampf um Rang 3 der 2. Klasse Süd/West zu überholen. Bereits früh ist zu spüren, dass beide Mannschaften den unbedingten Siegeswillen in sich haben. Schon in der 25. Spielminute muss Schiedsrichter Mair die Gelbe Karte – erfolgreich - in seiner Tasche suchen. Damals, in der U10 hätte es für dieses Einsteigen von Kevin Hirner sicherlich die Blaue Karte zum Durchschnaufen gegeben. Übrigens: Jetzt Trainingslager buchen!

Teams brauchen Anlaufzeit

In diesem Tempo geht es auch weiter. Beide Mannschaften schenken sich keinen Meter und jeder Ballbesitz ist hart umkämpft. Nach gut einer halben Stunde konnten die Zuschauer noch kaum Torraumszenen erleben. Sollten sich also die Vorstöße beider Mannschaften noch langsamer abspielen, würden sie wohl bald rückwärts laufen. Bramberg steigert sich im Spielverlauf und ist die bessere Mannschaft mit den besseren Torchancen. In einer Szene rettet allein das Aluminium den Rückstand der Heimmannschaft. Nach einer Halbzeit mit vielen Nickligkeiten und wenig Torraumszenen, schickt Schiedsrichter Mair beide Mannschaften zum Aufwärmen in die Kabinen.

Nach unzähligen Ballstafetten hoffen die Zuschauer auf sehenswertere Szenen

Direkt zum Anpfiff der zweiten Halbzeit sieht mit Manuel Scharler, als bereits dritter Spieler des SC Wald-Königsleiten, die Gelbe Karte. Die Bramberger schieben sich daraufhin, mit der Ruhe eines altgedienten Brauereipferds, den Ball quer im Mittelfeld zu. Gute 10 Minuten nach Anpfiff der zweiten Halbzeit (es war exakt die 57. Spielminute) reagiert der Bamberger Trainer Joachim Nindl und wechselt das erste Mal. Für Sascha Eberl ist David Hollaus neu im Spiel. Man sieht der Bamberger Mannschaft nun endgültig an, dass sie hier nicht nur mit einem Punkt nach Hause fahren will. Das Bramberger Pressing provoziert bei der Heimmannschaft Fehler um Fehler und ermöglicht so immer mehr Torraumszenen für die Gäste. Wieder und wieder hebeln die Gäste das Schengener Abkommen aus und schicken Pass um Pass durch die Grenzkontrollen am Strafraum der Heimmannschaft. Man spürt, dass die Gäste nur mehr Millimeter von der Führung entfernt sind.

Siegeswille zahlt sich aus

Toooooor! Nach unermüdlichen Anläufen der Bramberger belohnt sich die Mannschaft selbst und Davor Saric trifft sehenswert zur Führung für die Gäste. Joachim Nindl reagiert sofort auf die Führung seiner Mannschaft und versucht mit der Einwechslung von Lukas Nindl (62. Spielminute, für Stefan Soller) die eigene Spielweise zu stabilisieren. Nach dem Wechsel ist eine gewisse Unsicherheit im Spiel der Bramberger zu spüren und der SC Wald-Königsleiten nutzt die zeitweise entstehende Unstabilität im Mittelfeld der Gäste, um sich erste Chancen zu erspielen. Wie so oft im Fußball, rächen sich vergebene Torchancen und die Gäste kommen durch Konter wieder gefährlich in Tornähe. Und dann - die endgültige Entscheidung! Davor Saric mausert sich zum Torjäger, trifft in typischer 9er-Manier und entscheidet dieses Spiel somit endgültig. 2:0 für Bramberg – auswärts – schon wieder.

Stimme zum Spiel:

Joachim Nindl, Trainer TSU Bramberg 1b:

„Bis etwa zur 60. Spielminute waren wir die klar bessere Mannschaft. Nach meinem Wechsel wurde unser Spiel unstabil und wir sind in einigen Defensivszenen geschwommen. Glücklicherweise konnten wir zum Ende hin unsere Spielweise stabilisieren und uns durch teilweise gefährliche Konter nochmals Chancen erarbeiten. Im Endeffekt aber ein verdienter Sieg meiner jungen Mannschaft."

 

Geschrieben von Michael Kröger

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Salzburg

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter