Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Landesliga Nord

USK Obertrum mit bester Platzierung seit langer Zeit sehr zufrieden

Die Herbstsaison in der 2. Landesliga Nord beendete der USK Obertrum auf dem 2. Tabellenplatz. „Das hat es so lange Zeit nicht mehr gegeben, weshalb wir mit dem Verlauf der Herbstsaison natürlich sehr zufrieden sind“, so der Sportliche Leiter Franz Drolle. Ab der kommenden Woche wird man sich dann auf die Frühjahrssaison vorbereiten und dazu mit nur leicht verändertem Kader antreten.

 

Neuer Goalie an Bord

Bereits der Start in die erste Saisonhälfte verlief für den USK Obertrum sehr erfolgreich. Zwar musste man bereits in Runde 2 eine herbe Niederlage gegen Faistenau einstecken, konnte dies aber mit drei Siegen in Folge gut wegstecken. „Das Spiel gegen Seekirchen ist mir da noch etwas negativ in Erinnerung geblieben, aber insgesamt konnten wir starke Leistungen zeigen“, resümiert Franz Drolle. Entsprechend erfolgreich verlief auch der Abschied in die Winterpause, dabei zeichneten sich die Obertrumer auch mit enormer Torgefahr aus. Die beiden letzten Partien konnten mit 9:0 bzw. 7:1 gewonnen werden. Ab dem 15. beginnt dann eine intensive Vorbereitungsphase, in der man auch acht Testspiele bestreiten wird. „Auch wenn es aktuell nicht notwendig wäre, sind wir natürlich froh über den Kunstrasenplatz. So sind wir weniger abhängig und können unseren intensiven Trainingsplan durchziehen“, so der Sportliche Leiter. Die aktuelle Transferphase wird in Obertrum auch genutzt. „Wir werden drei Spieler verleihen und haben einen weiteren Torwart verpflichtet. Die meiste Zeit im Herbst hatten wir nur einen zur Verfügung, da mussten wir also dringend etwas tun“, so Drolle. Vom SK Altheim wird Goalie Martin Nemeth nach Obertrum wechseln. „Wir halten derzeit auch noch die Augen nach einem Verteidiger aus, da ist allerdings noch nichts fix“, erklärt Franz Drolle. Ob es dann im Kader noch neue Gesichter zu sehen gibt, wird man dann spätestens zum Frühjahrsauftakt wissen. Der Startschuss dafür fällt am 17. März, dann tritt der USK zum Auswärtsspiel beim USC Faistenau an.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus