Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

USK Hof und USK Gneis trennen sich torlos!

In der 2. Landesliga Nord standen sich am 1. Spieltag der USK Hof und der USK Gneis gegenüber. Den Zuschauern erwartete eine sehr ausgeglichene Partie mit wenigen Tormöglichkeiten, beiden Mannschaften merkte man noch die Frühphase der Saison an und die Automatismen fehlten, dadurch entstanden leichte Fehler, die allerdings die jeweils andere Mannschaft nicht nutzen konnte. Am Ende stand ein gerechtes torloses Remis zu Buche.

 

Gelb/Rot - Highlight in Halbzeit 1

Das Spiel begann sehr ausgeglichen, beide Mannschaften waren bemüht, doch die Frühphase der Saison merkte man noch stärker. Erst in der 23. Minute nahm das Spiel Temparament auf, nachdem Suljic vom USK Hof innerhalb von einer Minute zweimal Gelb nach Kritik am Schiedsrichter sah. In der ersten Situation forderte Suljic einen Elfmeter nach einem angeblichen Foul im Strafraum, dies sah der Schiedsrichter anders. Nach heftiger Kritik sah Suljic die erste Gelbe Karte und nur wenige Augenblicke später entschied der Schiedsrichter erneut auf Gelb, damit durfte Suljic bereits nach 24 Minuten wieder unter die Dusche. Damit ging es mit zehn Hofern gegen elf Gneiser weiter, einen wirklichen Unterschied zur Anfangsphase konnte man allerdings nicht entdecken. Der USK Hof stellte auf ein 5-3-2 System an und versuchte Nadelstiche in Form von Konterangriffen zu setzen. Beide Mannschaften neutralisierten sich weitgehend und die Zuschauer mussten eine Partie mit eher durchschnittlichem Niveau in Halbzeit eins sehen.

Hof übernimmt Kommando

In der zweiten Halbzeit wurde das Niveau etwas besser, vor allem von den Gastgebern. Trotz Unterzahl erspielte sich die Heimmannschaft einige gute Möglichkeiten. In der 70. Minute dann eine strittige Situation, ein Angriff von Hof über die linke Seite wird mit einer Flanke abgeschlossen, welche der Verteidiger des USK Gneis beinahe oder vielleicht sogar ins eigene Tor köpfte. Der Schiedsrichter entschied auf kein Tor. Markus Tripp, Trainer des USK Gneis zur Partie: "Uns war es leider nicht möglich, trotz Überzahl genügend Torchancen zu kreieren."

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus