Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

USK Obertrum rehabilitiert sich von den letzten Wochen und feiert einen Kantersieg

USK Obertrum
USV Fuschl

Am Sonntag empfing USK Obertrum vor eigenem Publikum den Tabellenelften USV Fuschl. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen. Nachdem die Obertrumer in den letzten Wochen durchaus schmerzende Niederlagen einstecken mussten, insbesondere gegen Siezenheim und St. Koloman, wollte die Mannschaft nun im Heimspiel alles für einen Dreier in die Waagschale werfen.


Marco Wuppinger bringt USK Obertrum früh in Front

Von Beginn an geht es zumeist nur in eine Richtung. Der USK Obertrum ist auf dem Platz die aktivere Mannschaft und übt Druck auf die gegnerische Abwehr aus. Marco Wuppinger verwertet in Minute 2 zum 1:0 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Ein regelrechter Blitzstart für die Gastgeber. Der USV Fuschl steckt den schnellen Rückstand allerdings gekonnt weg, versucht sich rasch wieder dem Strafraum des Gegners gefährlich zu nähern, um Einschussmöglichkeiten zu erarbeiten. Nach dem Gegentreffer schlägt der USV Fuschl in Minute 3 postwendend zurück und stellt auf 1:1. Ein wahnsinniger Start in diese Partie, die den Zuschauern hier noch weit mehr Tore bieten sollte. Andreas Perlak versenkt das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 10 Minuten: 2:1. Der USK Obertrum nutzt nach dem Treffer die Gunst der Stunde, in der 12. Minute legt Safet Orascanin nach. In Minute 26 drückt Safet Orascanin den Ball über die Linie und stellt auf 4:1. Bereits innerhalb weniger Minuten kommen die Zuschauer hier voll auf ihre Kosten. Damit erzielt Safet Orascanin seinen dritten Treffer in einer Halbzeit und schafft damit einen lupenreinen Hattrick. Im Anschluss daran zieht der Unparteiische den gelben Karton aus der Brusttasche und verwarnt Marco Wuppinger nach 34 Minuten. Safet Orascanin nützt in Minute 41 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 6:1 ab. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Obertrum hat noch immer nicht genug

Mit Beginn der zweiten Hälfte gehen die Hausherren erneut mit viel Tempo in diese Partie. Enreut schaffes sie es dabei auch, sich weiterhin gute Torchancen zu erspielen. In der 58. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Safet Orascanin kann zum 7:1 verwerten. In der 67. Minute holt sich Robin Greimeister die gelbe Karte ab. In Minute 72 fasst sich Safet Orascanin ein Herz und vollendet eiskalt zum 8:1. Lorin Ruess beweist in Minute 74 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 9:1. In der 79. Minute zückt der Schiedsrichter den Karton und zeigt Maximilian Lindner Gelb. Mit diesem dritten Treffer gelingt Safet Orascanin ein lupenreiner Hattrick und stellt damit seine Torgefährlichkeit unter Beweis. Nach dem Schlusspfiff bejubelt USK Obertrum drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen ÖTSU Oberhofen. USV Fuschl hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen USV Köstendorf die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

Stimme zum Spiel

Markus Scharrer, Trainer USK Obertrum

"Vor der Partie hatte ich ehrlich gesagt etwas Bammel, da wir doch stark ersatzgeschwächt in diese Partie gehen mussten. Unser ursprünglicher Matchplan war es, hier einen dreckigen 1:0 Erfolg zu feiern. Das es am Ende zu diesem Ergebnis kam, hat uns auch selbst überrascht. Wir hatten unter der Woche einige Gespräche und haben dabei Tacheles geredet. Besonders die Niederlage gegen St. Koloman hat doch sehr geschmerzt. Meiner Mannschaft muss ich nach dieser Partie ein Lob aussprechen. Wir haben die perfekte Antwort geliefert und haben dabei umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten. Wir wollten mit Freude Fußball spielen und haben auch genau das auf dem Platz gezeigt."

USK Obertrum - USV Fuschl

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter