containerdienst24.at

2. Landesliga Süd

Der SC Tamsweg ist gut in der neuen Liga angekommen

Der SC Tamsweg verabschiedete sich mit einem überzeugenden 4:0 Heimerfolg in die Winterpause und konnte auch in dieser Partie die Leistungen bestätigen, die über den gesamten Herbst über gezeigt wurden. „Unser Ziel war es, die Mannschaft erstmal an die neue Liga zu gewöhnen. Einfach da hier doch auch andere körperliche Fähigkeiten gefragt sind“, so der Trainer und Sportliche Leiter Herbert Antretter. Nach leichten Startschwierigkeiten kam die Mannschaft auch immer besser in der Liga an und konnte dementsprechende Leistungen bieten.

 

Trainingslager in Kroatien

„Der Start mit der Niederlage und doch einigen Unentschieden war natürlich nicht der beste. Wir kamen dann im Laufe der Herbstssaison immer besser in Tritt und waren mit der Mannschaft im Endeffekt zufrieden“, so Antretter. In der ersten Runde musste sich der SC noch mit 2:4 in Eben geschlagen geben. Im weiteren Verlauf der Herbstsaison kam die Mannschaft in der neuen Liga aber immer besser an und so überwintert man auf den zweiten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Leader aus Mühlbach. Aktuell befindet sich die Mannschaft mitten in der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison, wobei der Winter dem Trainerteam dabei oftmals einen Strich durch die Planung macht. „Wir haben aktuell einen doch strengen Winter und haben zeitweise Probleme mit dem Platz. Wir nutzen zwar einen Kunstrasenplatz, allerdings ohne Heizung“, so der Coach. Noch vor Start der Frühjahrssaison wird sich das Team auf den Weg zu einem Trainingslager in Kroatien machen, dort erhofft man sich dann den letzten Schliff für ein intensives Frühjahr. „Unser Ziel ist es natürlich, mit den Leistungen an die Herbstsaison anknüpfen zu können“, so Herbert Antretter abschließend. Die Frühjahrssaison beginnt dann am 24. März, dann tritt Tamsweg zum Auswärtsspiel bei der 1b des TSV St. Johann an.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 99 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus