Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Landesliga Süd

Verantwortliche beim SC Mühlbach sind zufrieden mit der Vorbereitung

In die Winterpause verabschiedete sich der SC Mühlbach/Pzg. mit einer Heimniederlage, mit 0:1 ging die Partie gegen den SK Maishofen verloren. Dennoch konnte man sich die Tabellenführung sichern und startet als Leader in die Frühjahrssaison. Aktuell befindet sich die Mannschaft mitten in der Vorbereitung und sieht dem Duell mit Leogang zum Frühjahrsstart bereits entgegen.

 

Bittere Testspielpleite

„Aktuell sind wir einmal in der Woche, mit einem Individualtrainer, in der Halle. Zweimal die Woche sind wir noch im Lauftraining“, so Cheftrainer Christoph Huber. Gerade am letzten Wochenende musste man im Testspiel gegen Golling eine empfindliche Niederlage einstecken. „Das 0:9 war natürlich eine bittere Niederlage“, so der Coach. Seine Mannschaft sieht der Trainer aktuell aber auf einem guten Weg und alle trainieren fleißig mit. Bereits am kommenden Wochenende macht sich das Team auf den Weg ins Trainingslager, wovon man sich den letzten Schliff für eine intensive Frühjahrssaison erhofft. „Ich bin in der aktuellen Phase auf jeden Fall zufrieden mit meiner Mannschaft. Unser Ziel für das Frühjahr ist es natürlich, die aktuelle Position halten zu können“, so Huber. Am 24. März beginnt dann der Ligaalltag, dann tritt der Leader auswärts in Leogang an.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus