Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SC Pfarrwerfen's Lauf hält an

FC Pinzgau Saalfelden 1b
SC Pfarrwerfen

Die zwölfte Runde der 2. Landesliga Süd wurde mit der Partie FC Pinzgau Saalfelden 1b gegen den SC Pfarrwerfen eröffnet. Der Tabellenführer aus Pfarrwerfen zerschoss regelrecht die Liga in den letzten Wochen, die Offensive der Pongauer erzielte in den letzten drei Ligaspielen satte 21 Tore und musste lediglich fünf Gegentore zulassen. Dennoch konnte man zuletzt in der vierten Runde die Null halten. Der FC Pinzgau Saalfelden 1b verlor nur eine ihrer letzten fünf Begegnungen und steht auf Platz fünf der Tabelle.

 

Frühe Gelb-Rote Karte wirft Pinzgau 1b zurück

Die Zuschauer sahen erneut, einen wie zu erwartenden, offensiven SC Pfarrwerfen, doch es wurde ihnen schwer gemacht hinter die letzte Linie zu gelangen. Die Gastgeber standen tief in der eigenen Hälfte und die Gäste fanden kaum Lösungen dagegen. Die harte Spielweise der Gastgeber forderte allerdings schon früh ihre Opfer, bereits nach 25 Spielminuten musste Sebastian Ceol mit zweimal Gelb vom Platz, damit eröffneten sich Räume für die Pongauer, doch anfangs wussten sie auch diese nicht zu nutzen. Kurz vor der Halbzeit dann die erste gute Möglichkeit für die Gäste, nach einer scharfen Hereingabe von Hannes Grünwald (SC Pfarrwerfen) konnte Lukas Hüttenmaier den Ball aus kürzester Distanz nicht im Tor unterbringen.

Erneut Raffael Krameter

In der zweiten Hälfte waren die Pfarrwerfner immer noch die bessere Mannschaft und wurden direkt nach der Pause (47. Spielminute) mit dem 1:0 belohnt. Ein Pass in die Schnittstelle der Abwehr von Michael Überbacher fand den Weg zu Topstürmer Raffael Krameter, der sein 20. Saisontor erzielte. Die Gäste verabsäumten es weiter Druck zu machen, die zweiten Bälle gingen in weiterer Folge immer häufiger an die Gastgeber, doch der FC Pinzgau Saalfelden 1b konnte sich nicht richtig vor das Tor kombinieren. 20 Minuten vor dem Ende hatten sie dennoch die große Ausgleichschance, nach einem Lupfer über den Torhüter springt der Ball allerdings am Tor vorbei. Das Endergebnis lautete 1:0 für den SC Pfarrwerfen, die damit weiterhin Tabellenführer der 2. Landesliga Süd bleiben. Dominique Thaler, Trainer SC Pfarrwerfen nach dem Spiel: "Wir sind eigentlich gut gestartet, aber es war schwer weil Pinzgau sehr tief gestanden ist. Normalerweise müssen wir in der ersten Halbzeit schon führen, aber wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden."

geschrieben von Niklas Klausner

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Salzburg

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter