Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

FC Kaprun schießt SV Konkordiahütte-Tenneck von eigenem Platz

FC Kaprun
Konkordiahütte

In der 3. Runde der 2. Landesliga Süd duellierten sich der Tabellenneunte FC Kaprun und der Tabellenzweite SV Konkordiahütte-Tenneck. In der letzten Runde remisierte FC Kaprun mit 3:3 gegen SC Leogang.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Robert Stüger stellt auf 1:0

In den ersten 30 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu jubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer. Nach 28 Minuten ahndet der Unparteiische ein Vergehen konsequent und bestraft Philipp Serschen mit Gelb. Obwohl es beide Mannschaften schaffen, sich erste Tormöglichkeiten zu erspielen, steht es hier weiterhin 0:0. Doch dann sollte endlich der erste Treffer des Tages gelingen. In weiterer Folge beweist Robert Stüger in Minute 33 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 0:1. In der 37. Minute holt sich Mario Rieder die gelbe Karte ab. Christian Kreuzberger trifft in der 44. Minute zum 1:1 für FC Kaprun und lässt die Zuschauer jubeln. Darauf hin zeigt der Schiedsrichter Arif Sahin in der 45. Minute die gelbe Karte. Nach 46 Minuten schickt der Unparteiische beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Nico Gassner erzielt Siegtor und lässt Fans jubeln

Mit Beginn der zweiten Spielhälfte sollte es nach nur wenigen Minuten einen Grund zum jubeln geben. In der 53. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Peter Nindl kann zum 2:1 verwerten. In der Folge muss der Schiedsrichter innerhalb kurzer Zeit mehrmals in die Brusttasche greifen. Nach 60 Minuten kassiert Nico Gassner den gelben Karton. Im Anschluss daran holt der Schiedsrichter die Karte aus der Tasche: Gelb für Daniel Eisl in der 66. Minute. Stefan Egger sieht in der 70. Minute ebenfalls den gelben Karton. In der 80. Minute bekommt Shiprim Zeneli die gelbe Karte. Christian Kreuzberger bewahrt in der 82. Minute kühlen Kopf und kann zum 3:1 einschieben. Nach 87 Minuten zieht der Unparteiische den gelben Karton aus der Brusttasche und verwarnt Daniel Mitterhauser. Dann bewahrt in der 90. Minute Nico Gassner mit dem Treffer zum 3:2 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Nach 91 Minuten erhält Faruk Demirbilek die gelbe Karte. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und FC Kaprun darf nach einem 3:2 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

FC Kaprun - Konkordiahütte

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Meistgelesene Beiträge

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter