Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SK Maishofen muss sich knapp dem SC Mittersill geschlagen geben

SC Mittersill
SK Maishofen

In der 10. Runde der 2. Landesliga Süd duellierten sich der Tabellenvierzehnte SC Mittersill und der Tabellendreizehnte SK Maishofen. In der letzten Runde remisierte SC Mittersill mit 1:1 gegen FC Pinzgau Saalfelden 1b. Im letzten direkten Duell trennten sich beide Mannschaften mit einem Remis. Doch auch der SC Mittersill kam in der Vorwoche nicht über ein Unentschieden hinaus. Dementsprechend wollten beide Teams in diesem Duell dreifach punkten.


Keine Tore in Halbzeit 1

In den ersten 30 Minuten trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach einer halben Stunde noch 0:0. Den Zuschauern bot sich hier eine ausgeglichene Partie, in der beide Teams immer wieder auch zu gefährlichen Szenen kamen. In der Folge muss der Schiedsrichter innerhalb kurzer Zeit mehrmals in die Brusttasche greifen. Der Schiedsrichter zeigt Patrick Wallner in der 28. Minute die gelbe Karte. Florian Bachmann sieht in der 28. Minute ebenfalls den gelben Karton. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Turbulente Schlussphase

In der 53. Minute sorgt der Spielleiter für Farbe im Spiel - Gelb für Andreas Mitterwurzer. In der 56. Minute bekommt Marcel Bachmann ebenfalls die gelbe Karte vor die Nase gehalten. In Minute 62 fasst sich Florian Langreiter ein Herz und verwertet überlegt zum 0:1. In der 77. Minute holt der Schiedsrichter die Karte aus der Tasche: Gelb für Patrick Kessler. In der 83. Minute zückt der Schiedsrichter den Karton und zeigt Hermann Aberger ebenfalls Gelb. Werner Voetter bewahrt in der 89. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 1:1. Nach 90 Minuten wird Niklas Schneider mittels gelber Karte verwarnt. Werner Voetter trifft in der 93. Minute zum 2:1 für SC Mittersill und lässt die Zuschauer jubeln. Nach dem Schlusspfiff bejubelt SC Mittersill drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen USC Neukirchen. SK Maishofen hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen SC Leogang die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

SC Mittersill - SK Maishofen

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus