Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SV Mühlbach/Hkg. entführt drei wichtige Punkte

FC Hüttau
SV Mühlbach/Hkg.

In der 2. Klasse Süd stand die 9. Runde auf der Programm, in der FC Hüttau SV Mühlbach/Hkg. auf heimischer Anlage empfing. Beide Teams trafen in letzter Zeit nicht aufeinander und so durfte man sich auf interessante 90 Minuten freuen.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Mario Hoffmann trifft nach 27 Minuten

Die Zuseher bekommen ein echtes Torspektakel zu sehen, die Tickets sind also jeden Cent wert. In Minute 27 setzt sich Mario Hoffmann im direkten Duell durch, behält die Nerven und stellt auf 0:1. In der 31. Minute bewahrt Damian Niedermeier mit dem Treffer zum 0:2 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Dann ahndet der Unparteiische ein Vergehen konsequent und bestraft nach 35 Minuten Damian Niedermeier mit Gelb. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Mühlbach in Durchgang zwei mit Blitzstart

Alexander Plosky nützt in Minute 51 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet zum 0:3. Darauf hin kommt in der 59. Minute die gelbe Karte zum Einsatz - Johannes Weissacher wird verwarnt. Kevin Bolterl beweist in Minute 78 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 1:3. Nach 78 Minuten erhält Patrick Rainer die gelbe Karte. Nach dem Gegentreffer schlägt SV Mühlbach/Hkg. in Minute 80 postwendend zurück und stellt auf 1:4. In der 88. Minute holt der Schiedsrichter die Karte aus der Tasche: Gelb für Thomas Kern. Damian Niedermeier nützt in Minute 91 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 1:5 ab. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und SV Mühlbach/Hkg. darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

FC Hüttau - SV Mühlbach/Hkg.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus