Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

UFC SV Hallwang geht mit dem 3. Heimsieg in Folge in die Winterpause

UFC SV Hallwang
SV Kuchl

Am Samstag traf der UFC SV Hallwang in der Salzburger Liga auf die Teufel vom SV Kuchl. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Als Unparteiischer dieser Begegnung fungierte Johann Steger, der an den Seiten von Kurt Duschek und Valentino Deket unterstützt wurde. Gerade die heutigen Gastgeber wollten sich aber unbedingt mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden, musste man in der Vorwoche doch eine empfindliche 0:4 Niederlage in Eugendorf einstecken.


Stefan Eingang bringt UFC SV Hallwang früh in Front

In den ersten Minuten kommt der UFC SV Hallwang gefährlich nahe an den Strafraum des Gegners heran und kann das auch sogleich in einen zählbaren Torerfolg ummünzen. Stefan Eingang trifft in der 4. Minute zum 1:0 für UFC SV Hallwang und lässt die Zuschauer jubeln. Nach sehenswerter Vorarbeit von Thomas Miller schließt Stefan Eingang das Zuspiel mit links zur Führung ab. Ein perfekter Start in diese Partie. In den nachfolgenden Minuten schafft es Hallwang dann weiterhin, ordentlich Druck auf den Gegner auszuüben und dabei auch zu weiteren Torchancen zu kommen. Die Gäste stemmen sich allerdings dagegen und schaffen es im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit, besser ins Spiel zu finden und dabei auch selbst zu Chancen zu kommen. Weitere Tore sollten hier allerdings nicht mehr fallen. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen. In der zweiten Hälfte kommen zwar beide Teams noch zu durchaus guten Torchancen, wirklich zwingend sind die Szenen dabei aber nicht. Die Entscheidung dieser Partie fällt dann auch dementsprechend spät. Bereits kurz vor Ende der regulären Spielzeit gelingt den Gastgebern dann die endgültige Entscheidung. Nach einem missglückten Rückpass ist es Thomas Miller, der den Ball abfängt und in der mittlerweile 87. Spielminute das 2:0 erzielt. Der UFC SV Hallwang kann nach dem Schlusspfiff somit den 4. Heimsieg in Folge feiern.

Gastgeber können die Drangphase des Gegners überstehen

Jürgen Aschauer, Trainer UFC SV Hallwang

"Das Spiel hat für uns natürlich super angefangen und wir konnten blitzschnell die Führung erzielen. In den Minuten danach waren wir dann auch die bessere Mannschaft. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit haben wir dann aber den Spielfluß etwas verloren und der Gegner wurde deutlich stärker. Wir sind aber kompakt gestanden und haben so nicht viel zugelassen. Mit Beginn der zweiten Hälfte hatten wir dann nochmals ein stärkere Phase, konnten uns dabei aber auch keine wirklich zwingenden Chancen erspielen. In der zweiten Hälfte hat der Gegner dann ordentlich Druck gemacht und war auch stärker. Zum Glück ist uns dann spät die Entscheidung gelungen."

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter