Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Späte Entscheidung für TSV St. Johann 1b im Nachtrag gegen USC Neukirchen

Aufgrund des Unwetters wurde die Partie vom 14. Spieltag der 2. Landesliga Süd zwischen TSV St. Johann 1b und USC Neukirchen abgesagt. Vor dem Nachholspiel am vergangenen Samstag, hatten beide Mannschaften mit zwei Siegen und einer Niederlage die selbe Bilanz aus den letzten drei Spielen. Die 1b des TSV St. Johann beendet nach 90 Minuten die Hinrunde mit einem verdienten 3:1 Sieg gegen Tabellenmittelfeldkonkurrenten Neukirchen.

 

Blitzstart der Hausherren

Schon in den Anfangsminuten ist zu sehen, dass St. Johann 1b in diesem Spiel gut drauf ist, vor allem die Tore lassen nicht lange auf sich warten. Nach nur drei Minuten kombinieren sich die Hausherren über den Flügel gut durch. Antonio Simic kann sich die Hereingaben von der Seite im Strafraum annehmen und zum 1:0 verwerten. Nach der Führung geben die St. Johanner allerdings nicht nach sondern spielen weiter mit Druck auf das gegnerische Tor. Nach einer knappen viertel Stunde bauen sie die Führung auf 2:0 aus. Nach einer geblockten Flanke kommt der Ball zurück in den Sechzehner der Neukirchner, wo Daniel Bachl goldrichtig steht und sich die Chance auf den Treffer nicht mehr nehmen lässt. Bis zur Halbzeit lässt St. Johann in der eigenen Abwehr fast nichts zu und hat im Offensivspiel noch viele gute Möglichkeiten auf die Vorentscheidung. Diese werden aber vorerst nicht genutzt und es bleibt beim 2:0 Pausenstand.

St. Johann zittert sich zum Sieg

Nach dem Wiederanpfiff stellt sich der bisherige Spielverlauf auf den Kopf. St. Johann ist anzusehen, dass sie sich auf der Führung ausruhen, was Neukirchen sehr gut ins Spiel kommen lässt. Die Gäste erarbeiten sich in weiterer Folge gute Chancen auf den Anschlusstreffer. In der 73. Minute kommt es dann zum besagten 2:1 durch eine Standardsituation. Stoyan Uzunov tritt zum Freistoß an und versenkt diesen direkt im gegnerischen Tor. Fünf Minuten später gibt es dann die Großchance auf den verdienten Ausgleich, denn der Schiedsrichter zeigt nach einem Foul an einen Neukirchner Angreifer auf den Punkt. Doch die Gäste nutzen ihre Möglichkeit nicht und es bleibt zunächst beim 2:1. Der Elfmeter ist ein weiterer Wendepunkt in der Partie, denn danach beginnen auch die St. Johanner wieder Fußball zu spielen. In der Schlussphase wirft Neukirchen zwar noch einmal alles nach vorne, doch in der 90. Minute werden sie von ihrem Gegner ausgekontert. Edin Music kommt an den Ball und läuft von der Mittellinie fast frei aufs Tor und stellt eiskalt auf den 3:1 Endstand. St. Joahnn 1b überholt durch diesen Sieg zwar Neukirchen in der Tabelle, trotzdem gehen beide Mannschaften punktegleich in die Winterpause.

Stimme zum Spiel

Erwin Keil, Trainer St. Johann 1b:

„Wir hätten aufgrund der ersten Halbzeit viel höher führen können. Aber wir hatten auch Glück, denn wenn Neukirchen den Elfmeter macht, steht es 2:2 und dann hätte es noch richtig knapp werden können. Insgesamt ist es aber ein verdienter Sieg und ich bin vor allem froh, dass wir mit einer so jungen Mannschaft gewonnen haben.“

 

von Jakob Stöllinger

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter