Trainingslager organisiert von Ligaportal

Salzburger Liga

SK Bischofshofen punktet mit Benefizspiel und peilt die Regionalliga an

Der SK Bischofshofen konnte in der Herbstsaison mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machen und thront dementsprechend verdient auf dem ersten Tabellenplatz. „Auch zum Ende der Herbstsaison hin, konnten wir die Ausfälle gut kompensieren und dementsprechende Leistungen zeigen“, so Trainer Miroslav Polak. Auf dem Transfermarkt haben die B`hofener bislang auch zugeschlagen, ob sich das Bild des Kaders im Winter noch weiter verändern wird, steht bislang allerdings nicht fest.

 

Nachdem der SK Bischofshofen im Sommer mehr als fleißig auf dem Transfermarkt war, ging die Mannschaftsbildung auch für die Verantwortlichen überraschend flott und das Team konnte mit starken Leistungen aufhorchen lassen. „Wir hatten nach doch 10-11 Neuzugängen im Sommer nicht unbedingt mit solchen Leistungen gerechnet. Das sich die Mannschaft an sich so schnell bildet und dann die gezeigten Leistungen bringt, damit hatten wir in der Form nicht gerechnet“, resümiert Coach Polak. Die Herbstsaison an sich ist dementsprechend gut verlaufen für die Verantwortlichen, die sich nun im Frühjahr auch weiterhin gegen die Konkurrenz aus Neumarkt und Eugendorf durchsetzen wollen. „Natürlich möchten wir uns für die bisher investierte Arbeit belohnen, dementsprechend werden wir auch die Vorbereitung im Winter angehen und weiterhin um den Aufstieg spielen“. Für die Wintervorbereitung bleibt der Tabellenführer in der Heimat, ein Trainingslager an einem anderen Ort wird dabei nicht durchgeführt. „Wir haben in B´hofen gute Bedingungen und werden dabei natürlich auch häufig unsere Kraftkammer nutzen“. Im Winter möchte der Coach allerdings auch andere Wege gehen: „wir werden uns auch nicht immer auf den Fußball konzentrieren und mit der Mannschaft einfach mal ins Kino gehen. Ein schönes Highlight in der Form steht bereits am kommenden Freitag an“, freut sich Miroslav Polak.

Benefizspiel im Rollstuhlbasketball

Der Trainingsstart für die Polak-Elf ist bereits am heutigen Montag. Während der Vorbereitung, die zur Gänze im Pongau stattfinden wird, möchte der Trainer seine Mannschaft auch mal gedanklich vom Fußball wegbringen. „Ich möchte im Winter mit der Mannschaft auch viel fernab des Platzes machen“, besonders freut sich Polak dabei bereits auf ein außergewöhnliches Highlight am 1. Dezember. „Wir treten dabei mit der Mannschaft zu einem Rollstuhlbaskebtall-Spiel an. Sämtliche Erlöse davon gehen an den guten Zweck. Und genau mit solchen Dingen möchte ich mein Team auch gedanklich etwas vom Fußballplatz kriegen“. Die Mannschaft des SK Bischofshofen tritt dabei in der B`hofener Sporthalle ab 19:30 Uhr zu einem sicherlich interessanten Event an. Da der Reinerlös an karitative Zwecke geht, freuen sich Mannschaft und Verein natürlich über zahlreiche Zuschauer am Freitag.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Meistgelesene Beiträge

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter