Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Altach Amateure lassen in Hard Punkte liegen

Falls die Altach Amateure ganz nach oben blicken, gingen im Derby der Regionalliga West beim FC Hard sicherlich zwei wichtige Punkte verloren. Altach war zwar dem Dreier näher, am Ende gab es aber ein 1:1. Altach hat aber die Chance mit einem Dreier am kommenden Dienstag in Schwaz zu Grödig und Anif wieder aufzuschließen.

 

Blitzschneller Treffer von Hard

Hard startet überfallsartig in die Partie und macht Druck. Bereits in der fünften Minute können sich die Gäste nur mehr mit einem Foul im Strafraum helfen – Metin Batin verwandelt eiskalt zur Führung für die Hausherren. In den nächsten Minuten kann aber Altach den Elan der Heimelf brechen. Volkan Akyildiz mit einem gefährlichen Abschluss, der aber abgewehrt wird. Das 1:1 wird allerdings von hard serviert – ein Abwehrfehler macht es Volkan Akyildiz in der 21. relativ leicht das 1:1 zu erzielen. Altach in Folge die gefährlichere Mannschaft, über 300 Zuschauer sehen gute Möglichkeiten von Johannes Tartarotti und Volkan Akyildiz. Es bleibt aber zur Pause beim 1:1. Ähnlich auch die Charakteristik der zweiten Hälfte. Altach dem zweiten Tor näher, aber es fehlt an der nötigen Entschlossenheit. Auch Torgarant Volkan Akyildiz sticht nicht heraus, er setzt aber im Finish einen Freistoß knapp neben das Tor. Die Partie endet 1:1..

Grödig und Anif ziehen davon

Grödig spielt zwar gegen Hohenems zuhause nur 2:2, aber trotzdem haben Grödig und Anif (2:1 in Saalfelden) bereits wieder ein Loch zum restlichen Feld aufgerissen. Lediglich die Altach Amateure können dieses mit einem vollen Erfolg im Nachtragsspiel am 12. September, Ankick 19:30 Uhr, in Schwaz schließen. Dahinter trennen Platz vier – der sensationell spielende Aufsteiger Wals-Grünau – und FC Hard auf Platz vierzehn lediglich vier Punkte.  

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus